Luft im Brust und Bauchberreich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich w40, moppelchen und auch Schilddrüse kenne das was deine Mutter beschreibt!

Gerade dieses komische und auch stechende Gefühl unter den Armen, so fast in den Achselhöhlen...

ICH habe das wirklich Blähungsbedingt, merke ich daran das es schlagartig weg ist wenn .... pfffffff.... na du weißt schon - ein Lüftchen entwischen ist ;-)

Ich habe die Probleme seit ich die Galle rausbekommen habe, und ich habe vom Hausarzt Tabletten bekommen sie gegen diese Gase wirken!

Vielleicht versucht sie es in dem Moment einfach mal mit freiverkauflichrn Tabletten gegen Blähungen 

Epo999 05.04.2016, 23:18

Ja sie hat sich welche gekauft nun ma schauen nach paar tage und bei ihr ist so das darmgase sehr selten kommen...

0

Das sollte sie den Arzt fragen. Hier sind Laien unterwegs.. da solltest du nicht allzu viel drauf geben. Erstmal kann Rauchen und Übergewicht natürlich schon zu einem aufgeblähtem.. völlegefühl führen. Sie sollte vielleicht mal auf ihre Ernährung achten (nicht nur wegen dem Gewicht) sondern weil einige Lebensmittel blähend wirken können.. evtl. verträgt sie auch keine Milchprodukte.

Sollte auch mal in ein Schlaflabor.

Ferndiagnosen kann hier niemand stellen.

Wartet die Untersuchungsergebnisse ab und besprecht die Probleme mit Eurem Hausarzt.

Vermutungen bringen Euch nicht weiter

Epo999 05.04.2016, 23:08

Ja stimmt schon aber villeicht kommt dadurch jemand auf ein einfall den man nicht bedacht hatte zb. Schlaflabor.

0

Was möchtest Du wissen?