Luft aus der Tränendrüse?

1 Antwort

Schau mal ins Anatomiebuch. 

Durch eine Erkältung können Bakterien in den Tränensack einwandern und dort zu Entzündungen und Vereiterungen führen. Wenn die Symptome nicht nachlassen solltest Du einen HNO Arzt aufsuchen im eine Entzündubg der Nasennebenhöhlen oder der Siebbeinzellen zu verhindern.  

 - (Augen, Nase)

Kratzen in der Luftröhre oder ist sie trocken?

Hi, also ich war bis Gestern noch erkältet, heute ist alles so gut wie weg, nur meine Luftröhre fühlt sich so trocken beim einatmen an. Ich musd räuspern damit es etwas besser wird, aber wenn ich einatme, kratzt es so und fühlt sich verengt an irgend wie... Was kann das sein? Schleimigen Husten habe ich ja nicht, ich atme die ganze Zeit durch den Mundm vielleicjt deswegen? Oder ist es getrockneter Schleim? Kann sowas gefaehrlich werden dass ich nicht tief und somit genug luft holen kann??

...zur Frage

Mittel gegen Husten/ Schleim

Hallöchen, Meine Mama ist bzw. War krank, ihr geht es schon besser aber sie kriegt regelmäßig noch Hustenanfälle und dabei löst sich der schleim. Dies geschieht jedoch nur langsam und ist sehr anstrengend für sie. Nun suchen wir nach einem Mittel das den Prozess des schleimlösens unterstützt ihr aber gleichzeitig nicht ihre komplette Kraft raubt und ihr nicht die Luft zum atmen nimmt wenn ihr versteht was ich meine. Was benutzt ihr in solchen Fällen ? Am liebsten rezeptfreie Medikamente.. Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Blasenförmige Schwellung unter dem rechten Rippenbogen: Weiß jemand Rat?

Ich hab eine schwellung rechts an den unteren beiden rippen welche dich sehr unangenehm anfühlt. Es fühlt sich an wie eine blase und wenn ich tief einatme merk ich wie "diese blase" an meinen rippenbogen vorbeirutscht. Beim drauf drücken kluckert es immer. Meine Ärztin konnte über Ultraschall nicht feststellen was es ist und nun häng ich in der Luft.

...zur Frage

Spüre schleim in lungen, andauerndes husten um schleim zu lösen schweres tiefes einatmen durch mund

Ich bekomme manchmal schwer luft und muss tief durch den Mund einatmen aber meine lunge fühlt sich so verschleimt an und das jedoch sorgt dafür das ich fast pausenlos husten muss, mit jedem atmen höre und spüre ich den schleim in meiner lunge.. und nicht immer löst sich schleim beim husten.... zudem wird mein rachen raum dadurch immer wieder wund und schmerzt... das atmen macht müde aber ich kann nicht schlafen wegen dem husten... :(Hat jemand vllcht eine idde was das ist

Ich hatte aber auch schon einen schleim löser der aber nichts brachte und auf Allergien untersuchen lassen dabei stellte sich jedoch nichts heraus ich rauche auch njcht ich hab ein paar jahre den rauch von rauchern eingeatmet sehr oft bitte hilfe

...zur Frage

Öfters grundlos Nasenbluten?

Hey:)
Ich habe seit einigen Monaten öfters mal einfach so Nasenbluten, was dann auch erst nach 5-10 Minuten wieder verschwindet. Besonders schlimm ist es immer, wenn ich krank bin und auch kurz danach noch.

...zur Frage

Dringend Hilfe: Kann man an einer Erkältung ersticken?

Hallo,

Ich stecke in solch einer starken Erkältung. Mein ganzer Kopf ist zu! Kopfschmerzen, seitliche halsschmerzen, aber mandeln sind ok. nase zu und aber halt richtig erkältung.

Ich kann nur durch den Mund atmen und jetzt habe ich so probleme als wäre der hals enger, weil unten in der luftröhre ist wie so ein trockenes kratzen. und wenn ich huste dann ist da alles wie verengt und trocken. oder trockener schleim!! Ich habe so angst dass man davon kaum noch luft kriegt und man nichts machen kann!, dass sich diese viren da so absetzen und ich ersticke oder so!!!! mein Husten ist auch komisch. so wie normal, aber mit sonem trockenen nachkratzen!! Und wenn ich dann einatme wird es noch enger und macht geräusche irgend wie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?