Lymphknoten unterm Penis?!?

5 Antworten

Ein Lymphknoten ist das bestimmt nicht, aber es handelt sich um eine knotenförmig Veränderung die definitiv Ärztlich abgeklärt werden muss. 

In den meisten Fällen handelt es sich um harmlose bzw. Gutartige "Knoten". Dennoch wirst du um ein Arztbesuch nicht herumkommen und keine Sorge das ist nicht worum du dich Schämen solltest.

Grüße D'Amesto

Habe ich gerade seit zwei tagen auch, habe zu enge unterhosen getragen und die haben wegen der momentanen hitze am hoden gescheuert, dadurch ist innwendig eine kleine entzündung entstanden, welche zu dem knöllchen geführt haben. Hatte ich auch schon. Ich habe dann grössere unterhosen getragen, und nach etwa 1 woche war alles wieder gut. Wäre das teil nach mehr als 2 wochen noch da gewesen, wäre ich vielleicht zum arzt gegangen. 

Hab das erst seit 2-3 tagen, aber danke für deine antwort! :)

0
@plshelpboy

Manchmal ist durch reibung, hitze, druck usw auch ein äderchen geplatzt, völlig harmlos. Irgendetwas wirklich übles, kann es kaum sein. Falls du das teil nach sex mit jemandem bekommen hast, würde ich es dem arzt zeigen gehen, sonst erst wenns nicht weggeht, in nächster zeit. 

0

Nee hatte kein sex xD bin 12 :3

0

Du solltest deine Scheu überwinden, denn eine Untersuchung ist meiner Meinung nach dringend erforderlich. Du brauchst deiner Mutter ja nicht unbedingt genau die Symptome beschreiben, es reicht wenn du ihr sagst, dass du einen Termin mit einem Urologen wegen eines "Männerproblems" brauchst. Darüber hinaus kannst du - zumindests für die Erstuntersuchung - selbst einen Termin machen und hingehen, dann brauchst du zunächst gar nichts sagen.

Im Falle einer erforderlichen Behandlung wird der Arzt eh mit deinen Eltern sprechen müssen, da sie der Behandlung ggf. zuzustimmen haben.

Was möchtest Du wissen?