Lügt die Bildzeitung wirklich soviel?

6 Antworten

Die Bildzeitung hat die höchste Auflage im deutschsprachigen Raum, selbst im EU Ausland erhältlich. Ob die BILD lügt oder nicht sollte jeder selbst entscheiden. Grundsätzlich steht hinter diesem Blatt ein Verlag der Geld verdienen möchte und das schafft man nur in dem man reißerische Themen bringt. Die Inhalte der BILD sind sehr verkürzt und immer aufgeheizt. Aber auch alle anderen Blätter dieses Verlages sollte man differenziert betrachten. Was noch vor paar Jahren undenkbar gewesen wäre, nämlich dass der Chefredakteur von Bild plötzlich Chefredakteur vom Spiegel wird lässt tief blicken. Zusammen gefasst: Bild hat meistens zu erst die Story, aber man sollte diese immer gegenprüfen und da kommen bei komplexen Themen eben auch andere Zeitungen nicht in Frage. Man muss sich im medialen Umgang immer fragen ob man sich unterhalten oder bilden will, für erstes steht die Bildzeitung. Wenn man sich bilden will und ein Thema wirklich verstehen will, führt kein Weg an Sachbüchern und Reportagen vorbei, in denen Inhalte von allen Seiten beleuchtet werden

Ich denke die BILD-Redakteure luegen nicht direkt. Aber sie berichten populistisch. Damit meine ich, sie bauschen Dinge auf, oder wiegeln ab, je nach ihren politischen oder sozialen Interessen. Oft uebertreiben sie, dann berichten sie auch wieder serioes. Es ist nicht ganz leicht sich auf die Informationen und Berichte zu verlassen. Wenn jemand also nur und ausschliesslich BILD liest, bekommt er sicher ein "schiefes" Weltbild.

ja leider lügen alle deutsche zeitungen weil sie von den amerikarn gezogen wurden und wegen der ukraine auch

ich hoffe dieser beitrag wird nicht von amerikanischen hakern rausgeschnitten

Wie nennt man es, wenn jemand durch eigene Aussagen wissentlich eine andere Person etwas falsches denken lässt, ohne aber direkt zu lügen?

also: wenn jemand zwar nicht direkt lügt aber die Art wie er es sagt unten den dabei vorkommenden Umständen den Zuhörer etwas falschen denken lässt. Diese Person macht es absichtlich, um sich einen Vorteil zu ergaunern, lügt aber nicht wirklich, weil jedes Wort an sich und die Aussage genau genommen wahr sind? Also Irreführung ist es glaube ich nicht ganz, weil Irreführung auch mit eindeutigen Lügen klappt und wie gesagt, die Person achtet peinlichst darauf, dass man ihr keine Lüge unterstellen kann, falls die Sache auffliegt und das Opfer sich beschwert. Gibt es einen rechtlichen oder psychologischen Begriff dafür, den man dann sagen kann, um das Handeln der Person auf diese Weise zu schnell dingfest zu machen?

Danke für die Tipps

...zur Frage

Mutter lügt mich ständig an... Was tun?!

Also seit etwa einer Woche ist meine Mutter auf diesen dummen Tick gekommen, mir eine Sperre für mein Internet zu machen. An sich kein Problem, aber anfangs wusste ich das noch nicht und habe sie halt normal gefragt, ob sie da was gemacht hat. Da hat sie mich immer angelogen und gemeint, sie wüsste nicht was das ist. Dann habe ich ihr das gezeigt, was da immer kommt, wenn man das Internet anmachen will. Sie hat immer noch gelogen. Nach zwei Tagen hat mir dann mein Vater gesagt, was Sache ist und ich habe meine Mutter gefragt was das soll. Sie hat gelacht und meinte, dass sie das super witzig findet. Whatever... Ein paar Tage war dann auch Ruhe, weil das Internet halt zu den geregelten Zeiten gesperrt war. Aber seit gestern fängt sie wieder an dauernd zu lügen. Wir haben gesagt, dass die Sperre am langen Wochenende rausgemacht wird. Trotzdem hat sie es gesperrt. Ich bin zu ihr gegangen und habe sie wieder gefragt. Da meinte sie, dass sie die Sperre rausgemacht hat und so halt. Aber das hat sie natürlich nicht, da ich das ja sehe.

Es geht mir nicht um diese Internetsperre, weil ich nicht süchtig oder so bin. Ich kann auch ohne Internet, aber es macht mich fertig, dass sie mich ständig anlügt. Obwohl ich sie mehrfach in normalem Ton frage, lügt sie mir dennoch dreckig ins Gesicht. Als Grund nennt sie, dass ich ihr ja auch Noten verschweigen würde. Aber ich sage ihr wirklich alle schlechten Noten (weswegen wir uns auch dauernd in der Wolle haben). Wenn sie so weiter machen sollte, kann ich wirklich nicht hier Zuhause mit ihr leben, weil mich das wirklich belastet. Ich bin immer ehrlich zu ihnen und sie lügen mich trotzdem dreckig an. Zu meiner Mutter habe ich auch gesagt, dass sie aufhören soll, mich anzulügen und sie meinte auch, dass sie aufhört, aber trotzdem lügt sie mich weiterhin an.

...zur Frage

Fördert die Bildzeitung mit den Leser Fotos das gaffen?

...zur Frage

Warum ist die Bildzeitung immer so spannend?

...zur Frage

Auf Mutter schwören?

Würdet ihr trotz dessen das ihr auf eure Mutter geschworen habt lügen? Oder ist das eine Ehrensache das nicht zu tun? Ich meine die Jungs. Mich interessiert wie Jungs so ticken. Lügt ihr mannchmal und schwört auf eure Mutter oder ist das dann immer wahr?

...zur Frage

Ruf der Bildzeitung

warum hat die bild-zeitung so einen schlechten ruf???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?