Lügner haben kurze Beine? Stimmt das? Von wo kommt dieses Sprichwort?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es heisst "lügen haben kürze Beine" und soweit ich weiss, ist damit gemeint, dass man mit kurzen Beinen nicht weit kommt, ebenso nicht mit Lügen, da Lügen meist irgendwann auffliegen und man dann gar nichts gewonnen hat.

Lügen haben kurze Beine

Ja, wenn es nur immer so wäre! Und wenn das Gegen-Sprichwort "Ehrlich währt am längsten" wirklich in allen Fällen zuträfe! Dann wäre die Welt ein besserer Ort. Aber auch ein weniger angenehmer, denn eine Lüge kann manchmal gnädig oder freundlich sein, ja segensreich. Das Sprichwort nun setzt die Lüge mit einer Person gleich, so wie in "Hunger ist der beste Koch". Diese personifizierte Lüge hat nach Überzeugung des Volksmunds kurze Beine, weshalb sie nicht weit kommt und leicht erwischt werden kann. Es geht also um die Warnung, dass die Lüge wie der Lügner leicht ertappt werden kann. http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/essigsessenzen/804372/

"Lügen haben kurze Beine" heißt das. Das heißt, dass sie oft nicht lange bestehen bleiben und auffliegen.

Es heißt Lügen haben kurze Beine und es bedeutet das man mit einer Lüge nicht weit kommt.

Mit kurzen Beinen kommt man nicht weit - mit Lügen (sollte man) das auch nicht !

Was möchtest Du wissen?