Lügen viele Leute über ihre größe?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! 1,78 bei mir - und da wird wirklich viel gelogen. Und Amerikaner sind kleiner als Deutsch. 

Die Durchschnittsgröße der Deutschen beträgt für Männer 178,6 cm und für Frauen 166,8 cm. Beim Amerikaner sind es 2 cm, beim Franzosen sogar 5 cm, beim Italiener 8 cm weniger. Der Durchschnitt aller Männer der Erde liegt deutlich unter 1,70 - weil es so viele kleine Asiaten gibt.

Noch: Die größten Männer gibt es in Holland mit durchschnittlich 1, 83 Tendenz immer noch leicht steigend

Alles Gute.

Ich lüge nur über mein Gewicht, aber es gibt sicher Leute, die schämen sich, zu klein zu sein und machen dann falsche Angaben. Kann schon sein. Andere Schwindeln beim Alter oder Einkommen. Ein paar Zentimeter sind da auch nicht so schlimm, finde ich, aber man sollte es nicht übertreiben. 

Ich bin 2,63 gross. Oh, Schreibfehler, ich bin 1,63 groß und finde das nicht schlimm. Mein Sohn ist jetzt schon 1,89, ich hoffe, der wächst nicht mehr so viel. Das finde ich schon zu groß. 

Bei der Größe wird schon immer gern geschummelt..... Daher stimmt dein Eindruck schon. Man könnte denken, dass Männer inzwischen auf Plateau-Schuhe stehen, um die Größe "anzupassen"! *schmunzel* 

Ich bin wirkliche (durchschnittliche) 184 groß - trage Glatze und ohne Schuhe.

Ich finde 184 schon eher groß findest du das ist Durchschnitt?

0
@VielFragenSteve

Die Menschen werden ja immer größer - also so ca. 180 finde ich für Männer schon Durchscnnitt inzwischen. Aber du hast uns noch nicht verraten, wie groß du bist..... ;)

0

Bei der Größe schummeln die meisten schon mal ein paar Zentimeter dazu....ganz schlimm wird aber beim Gewicht gelogen...;-)

1,78 cm :D

Gibt bestimmt einige die da lügen

Weil große Männer einfach besser ankommen bei den meisten Frauen das ist halt so

Wobei ich das nicht so ernst sehe gibt doch wichtigeres als größe

Wahre Größe beweist man ohnehin mit den Taten, Handlungen die man tut

Was möchtest Du wissen?