"Lügen" uns Schmerz Tabletten nur vor das wir keine Schmerzen mehr haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt zwei verschiedene Schmerzmittel und zwar die nichtopioide und opiode Schmerzmittel.

Nichtopiode Schmerzmittel ist zum Beispiel Aspirin oder Ibuprofen. Es funktioniert so: Die Wirkstoffe im Schmerzmittel blockieren das Cyclooxygenaseenzym. Dieses Enzym produziert den Botenstoff Prostaglandin, welches die Schmerzsignale im Gehirn auslöst. Beispiel: Ein riesiger Stamm, der den Wasserrad einer Wassermühle blockiert, ungefähr so.

Wie du vorher schon erwähnt hast, hätte dein Körper noch Schmerzen, aber du empfindest es nicht.

Was möchtest Du wissen?