Lüge erklären ohne sie zu verletzen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest wirklich schluss machen. Kannst ihr ja sagen, dass du sie liebst und es versucht hast über die Entfernung, du das aber nicht wirklich kannst. Sechs Stunden sind vielleicht nicht sehr viel, aber ich kenn leute, die schon wegen weniger shcluss gemacht haben.

Versuch es ihr ahlt schonend beizubringen und du solltest dafür auch zu ihr gehen/ dich mit ihr treffen. Übers Handy verdient sowas niemand.

Mit der Wahrheit fährt man immer noch am Besten...jedoch wenn möglich würde ich das ganze persönlich aussprechen.

Du musst Ihr ja nicht sagen, dass Du sie von Anfang an angelogen hast. Vielleicht sagst Du ihr, dass Deine Gefühle sich geändert haben. Traurig wird sie, so oder so, sein, dass ist leider so. Aber Du kannst ihr nicht jahrelang etwas vorspielen. Das ist irgendwie auch nicht fair. Mit ihren Gefühlen muss sie dann selber klar kommen. Das ist leider so im echten Leben.

Mach Schluss! Sag ihr das die Distanz der Grund wäre du sie aber immer noch sehr gerne magst! Lüg sie nicht weiter an! Und lern bitte daraus!lg

Babsy82 04.02.2015, 14:15

Sag ihr deine Gefühle hätten sich aufgrund der Entfernung verändert zu freundschaftlichen!

0

Sechs Stunden entfernt von Dir......

Klär das doch einfach alles auf.

Sag ihr, Du hättest gedacht, daß Du mehr Gefühle für sie hättest, als denn tatsächlich vorhanden sind. Sag ihr, sie sei ein tolles Mädchen, aber für eine Liebesbeziehung reiche es nicht aus.

Lüge erklären ohne sie zu verletzen

Kannste knicken.... dass du sie angelogen und ihr was vorgespielt hast, wird sie auf jeden Fall verletzen!! Was sie gebraucht hätte wäre ein ehrlicher Freund und keinen der auf der Mitleidschiene fährt.... sei einfach ehrlich zu ihr und sag ihr was Phase ist, nur dann bist du fair!

Was möchtest Du wissen?