Lüge beim Autokauf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

in einem Kaufvertrag muss erwähnt werden ob das Fahrzeug Unfallfrei oder einen Unfall hatte!!!!. Als Unfallwagen gilt, wenn der Schaden über 1000;00Euro lag. In Deinem Fall würde ich einen Gutachter einschalten, - Tüv , Dekra, Sollte dort ein Unfallschaden festgestellt werden, kannst Du den Verkaüfer in Haftung nehmen. Für Deine Auslagen müsste der Verkäufer aufkommen. Würde in Deinem Fall den Verkäufer androhen, diese Schritt - Gutachter - einzuschalten.

Wenn der Verkäufer Dir ein Unfallwagen " angedreht " hat und als Unfallfrei angegeben, ist das BETRUG.

Gruß UCJ2008

im kaufvertrag steht aber auch nicht unfallfrei :( es steht nur das übliche das ich über alles informiert worde usw.. ich habe gerade im handschuhfach ein paar zettl gefunden, wo ich einen kaufvertag fand, da steht div. mängel (kratzer, dellen) kein pickel, u preis 4400€ ???? was soll das, datum war der 14.03 2011 !!!!!

0
@BMWsabrina

Hallo, besteht die Möglichkeit über die Zettel im Handschuhfach den Vorbesitzer zu ermitteln? Wenn ja,würde ich den Vorbesitzer kontaktieren. Meine Meinung: Der Verkäufer hat Dir eine "Schrottlaube" angedreht. Du solltest in dem Fall einen Rechtsanwalt einschalten. Für 5500,00Euro sollte man schon einen guten BMW bekommen und keinen Müll.

Wir in unserem BMW Club haben da unsere Erfahrungen. www.bmw - os - land.de

Gruß UCJ2008

0

Wenn der Verkäufer dir wissentlich einen Unfall am Fahrzeug verschwiegen hat, kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten.

Notfalls mit Unterstützung durch einen Anwalt.

hallo, danke für deine antwort, weit du wo ich mich da am besten wenden kann?

0
@BMWsabrina

Erst mal an den Verkäufer mit dem entdeckten Unfallschaden konfrontieren, und am besten schriftlich unter Setzung einer Frist zur Auflösung des Vertrages auffordern.

Wenn darauf keine Reaktion des Verkäufers erfolgt, gehe zu einem Anwalt (Rechtsschutzversicherung von Vorteil), und klage auf dem Zivilweg dein Recht ein.

Dazu wirst du dann ein Gutachten benötigen welches bestätigt, dass es sich um ein Unfallfahrzeug handelt.

0

danke ist bereits alles erledigt :) auto kein unfallauto, sachverständiger hats gecheckt :D

Was möchtest Du wissen?