Lüftersteuerung (PC) wie verkabeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

normalerweise sollte eigentlich die lüftersteuerung dafür da sein die lüfter zu steuern und halt nicht das mainboard (das gibt der steuerung nur die daten woraus dann die steuerung entscheidet)

ich würde nicht so viele lüfter zusammen an einem anschluss betreiben da es durchaus sein kann das dir die kabel dann durchschmoren (die lüfter brauchen ja auch leistung, musste halt schauen wie viel watt und ampere deine steuerung pro kanal liefert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IXYXI
09.03.2016, 14:27

Ich hätte am Netzteil auch 4 FAN Anschlüsse, wenn die Steuerung sich die Infos vom Mainboard holt, dann könnte ich die Stromversorgung direkt durch das Netzteil gewährleisten, oder?

0

Die Lüfter kannst du einfach mit Y-Kabeln zusammenstecken. Wie viele Lüfter du über einen Anschluss betreiben kannst hängt vom Mainboard ab. Ich habe letztens einen Test gesehen, da sind über 200 kleine Lüfter an einem Anschluss problemlos gelaufen... Also wenn dein MB halbwegs modern ist sollten die paar Lüfter gut laufen.

Bei CPU Auslastung die Gehäuselüfter schneller laufen lassen? Das funktioniert nur, wenn
- Dein MB sowas kann
oder
- Du es Softwaregesteuert machst
oder
- Du alle Lüfter an den CPU Fan Anschluss hängst. Ob das aber so eine gute Idee ist weiß ich nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IXYXI
09.03.2016, 14:23

Der CPU ist wassergekühlt und die 5 Lüfter kühlen die Radiatoren. Darum dachte ich dass die mehr "gas" geben sollen umso heißer das System wird =)

0

Was möchtest Du wissen?