Lüfter von Grafikkarte drehen sich nicht warum?

 - (Computer, PC, Technik)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also viele Graka (auf Modelle der 1050ti) haben einen zero-Fan-Silent modus. das heißt, wenn keine Last anliegt und die Temperatur gering ist (47 Grad wie bei dir ist gering) schalten sich die Lüfter ab um Lautstärke zu vermeiden. Ich denke das wird bei dir der Fall sein. Lege einfach mal etwas Last an die Karte, dann sollten sich die Lüfter auch drehen

Einfach mal schauen wenn du zockst und die Lüfter drehen sich dann da, dann ist alles in Ordnung. Bei modernen Grakas, fangen die Lüfter erst an, wenn eine bestimmte Temp. ereicht ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.

Hallo,

bei den tiefen Temperaturen der Grafikkarte ist es normal, dass sich die Lüfter nicht drehen. Das Feature haben die meisten halbwegs aktuellen Karten.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Du kannst die Lüfter auch selber manuell ansteuern.

Programm: Speedfan

Es kann gut sein, dass das Programm einfach die Daten falsch ausliest und deshalb 0 rpm anzeigt oder aber es ist eine Grafikkarte, bei der sich die Lüfter abschalten solange sie eine gewisse Temperatur nicht überschreitet.

Was möchtest Du wissen?