Lüfter bei 3000 RPM?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich würde an deiner stelle auch noch sämtliche lüfter und kühlkörper reinigen. mit dem einfrieren ist das etwas schwer asl dignose, denn mann müsste auch wissen wann genau und bei welcher anwendung das teil einfriert.

Ich habe alles schon schön gereinigt... meistens funktioniert er so ca. 1 Minute, ich kann ein bisschen ins Bios, plötzlich reagiert er nur mehr langsam(wenn ich irgendwo auf der Tastatur drücke sehe ich das erst in 2-3 Sekunden) und dann plötzlich friert er ein und piept ab und zu... Jedes Mal ist ein anderer Peepton, nicht immer der gleiche. Das ist das Problem... da ich ansonsten wüsste was das Problem wäre.

Gruss

0
@Boneyard

beep Codes sind interessant, prüfe mal bitte Grafikkarte ( falls du eine zweite hast, bau die mal ersatzweise ein ), das gleiche könntest du noch mit der CPU probieren, es kann sein das die schon einen weg bekommen hat und nur sporadisch noch läuft. mehr könnte ich dir als tip momentan nicht geben, leider.

0

Was möchtest Du wissen?