Lückenlose Krankschreibung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du darfst im Jahr 6 Woche wegen einem WehWechen krank sein. Danach übernimmt die Krankasse mit Krankengeld. Wenn es verschiedene Sachen sind, muss der Arbeitgeber weiterzahlen.

Was möchtest Du wissen?