Lücken Text (Bewerbung)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schreib halt : nach einem sehr interessanten und aufschlussreichen Praktikum in ihrer Firma möchte ich mich hiermit bewerben. oder: nach dem ich in ihrer Firma ein sehr interessantes Praktikum absolviert habe, bewerben ich mich hiermit um eine ausbildungsstelle als xy (?) bei ihnen.

veranlasst.

Alternativ: Ich habe bei Ihnen von ... bis ... ein Praktikum im Bereich ... absolviert. Die Arbeit hat mir sehr großen Spaß gemacht. Aus diesem Grund bewerbe ich mich mit diesem Schreiben bei Ihnen auf die Stellenausschreibung vom ...

Wer Probleme mit komplexer Sprache hat, sollte eine einfachere Variante wählen, sonst wirkt es gestellt und beim Bewerbungsgespräch wird schnell deutlich, dass der Text nicht von einem selbst stammt oder durch einen anderen überarbeitet wurde. Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn man einfachere Sprache anwendet - sofern diese fehlerfrei ist.

Hallo Niklas, stelle den Satz doch ein bisschen um:

Nachdem ich mit großem Interesse ein Praktikum in Ihrem Hause absolviert habe, bewerbe ich mich hiermit um eine Stelle als ......

Nachdem ich mit großem Interesse ein Praktikum bei Ihnen absolviert habe habe ich mich dazu entschieden, mich bei Ihnen um eine Anstellung zu bewerben!

"bewegte" würde passen

Ich würde es aber anders formulieren:

Ich habe bei Ihnen vom ........... bis zum ............ ein Praktikum absolviert, was mir besonders viel Spaß bereitete. Deswegen ich mich hiermit um eine Ausbildung als .......... bei Ihnen bewerbe.

"Mit großem Interesse habe ich ..."

Diese Worte finden sich in fast jeder Bewerbung. ;)

Warum schreibst Du es nicht mit eigenen Worten? Hat Dir das Praktikum Spaß gemacht? Wenn ja, dann schreib es doch genau so!

Was hat Dir dabei am Besten gefallen? Wo lagen Deine Stärken?

Versuche es mal mit Deinen eigenen Worten. =)

Lücke: vielleicht "bewegt"

Was möchtest Du wissen?