Lücke zwischen Schneidezähnen...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo jellybubble:) Ich habe auch eine Zahnlücke! Früher (so vor ca. 5 Jahren) war diese Lücke noch riesengroß, da konnte man glatt einen Strohhalm durchstecken (kein Witz :D) Auf jeden Fall hab ich von meinem Arzt genau dasselbe zu hören bekommen wie du. Ich hab mich aber aus Angst dagegen entschieden und hab einfach gewartet. Und jetzt ist sie nur noch 2 mm groß! Ich denke, wenn du wartest, wird sie weggehen. Kommt auch natürlich darauf an, ob du oben noch ein paar Milchzähne hast! Wenn nein, wird die Lücke nicht kleiner werden, weil da ja nichts mehr wächst! Frag da am besten nochmal deinen Zahnarzt! Ich hoffe, ich konnte helfen! LG LilliaK:)

naja wenn es nur so ein kleiner spalt is kann man den denke ich mit einer zahnspange auch richtetn aber des musst du dann warscheinlich selber zahlen da es eine "schönheits" behandlung ist ... außer machne von deinen zähnen stehen leicht schief so das die lücke entsteht ... rede einfach mal mit deinem Zahnarzt :)

ich hab genau das gleiche problem wie du. als jugendlicher hats mich erstmals gestört. damals wollte ich freiwillig ne zahnspange. aber der zahnarzt hat mir leider keine verpasst.

von einer zahnspange würde ich dir abraten. die kostet ein haufen geld. zumal bei dir KEINE NOTWENDIGKEIT vorliegt. ich seh´s bei meiner tochter. für ne lose zahnspange, wo eine notwendigkeit vorliegt muss ich fast 300 € zuzahlen. eine feste zahnspange kommt mir was bei 1000 €. dadurch, dass du sie zahntechnisch eigentlich garnicht bräuchtest, müsstest du ja sämtliche kosten übernehmen. und das ist nicht billig. material-, zahnarzt-, evt laborkosten. und ich glaub nicht, dass deine eltern dass freiwillig einfach mal so aus dem ärmel schütteln können. da hab ich ja schon schwierigkeiten

Antje2003 28.05.2013, 22:33

die 1000 € für die feste zahnspange ist nur eine zuzahlung die ich leisten muss.

0

Besprich das mal am Besten mit deinem Zahnarzt!

Geh am besten mal zum Zahnarzt, der regelt das schon

Geh mal zum Kieferorthopäden. Du brauchst vielleicht eine Zahnspange...

ich hatte das auch...bin zum kieferorthopäden gegangen und hab ne zahnspange bekommen...:) das hilft sehr!!

nee.. du bekommst oben einen kleinen draht oder gummi rein und den spürst du nach ein paar tagen scchon nicht mehr... frag einfach mal deinen zahnartzt

also bei mir hat eine zahnspange geholfen die bracuhte ich auch nur ein jahr ^^

Was möchtest Du wissen?