Lücke im Lebenslauf - Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich möchte dich da auch etwas beruhigen. Du brauchst keinen Nachweis über die Absage. Ich fände es etwas komisch, wenn der Bewerber seine Absagen vorzeigt... Außerdem kannst du einige Tätigkeiten nach der Schulzeit vorweisen und du hast dich in dem halben Jahr um eine Anstellung bemüht und ja sogar Probe gearbeitet. Wie die anderen bereits geschrieben haben: trage es so vor, wie es tatsächlich war. Du kannst probieren über das Probearbeiten nachträglich einen Nachweis zu bekommen. Falls nicht: es ist heutzutage auch nicht unüblich, dass Lücken durch die Arbeitssuche entstehen. Wenn nachgehackt wird zur Lücke, bleibst du ruhig und selbstbewußt. Die Personaler oder AG hatten schon andere Bewerber vor sich und werden schon wissen, wie sie das Gesamtbild zu beurteilen haben... Drücke die Daumen!

@ inujip

Indem du bei der Wahrheit bleibst und die Lücken füllst

** Ich hatte schon eine Lehrstelle gefunden, aber jedoch hatten die mir auf den letzten Drücker abgesagt. Ich habe mich überall beworben und auch Probe gearbeitet. **

Du hast doch hoffentlich noch das Absageschreiben und wo du dich überall beworben hast und ein Bestätigung, wo du zur Probe gearbeitet hast.

Die Absage wurde mir mündlich mitgeteilt.

0
@inujip

Also für die Ausbildung wurde mir die Absage mündlich mitgeteilt. Und die anderen habe ich in meinem Emailfach. Und einige wurden garnicht beantwortet

1

Du erklärst es einfach so wie es war. Jeder Arbeitgeber schätzt es, wenn du ehrlich bist, selbst wenn du mal eine Lücke hast. Für Probearbeit oder Praktika gibt es doch Zeugnisse. Leg die dazu, das sollte Beweis genug sein!

Für die Probearbeit gab es in beiden Fällen keinen schriftlichen Nachweis.

0
@inujip

@ inujip

Aber dort wo du auf Probe gearbeitet hast, kannst du dir doch noch eine Bescheinigung holen? Einfach mal dort vorbeigehen.

0
@inujip

dann wird dir der Personaler einfach glauben müssen...

Nein, also sag einfach das was du in der Zeit gemacht hast und gut ist!

0
@Levellord

Okay, vielen Dank :) Ich hoffe es klappt trotz der Lücke

0
@inujip

Wenn du qualifiziert bist und im Gespräch höflich, ehrlich und zuvorkommend bist, klappt es mit großer Sicherheit!

1

Was möchtest Du wissen?