lt. Inhaltsangabe sind in Bio Hirseflocken Rohasche, Rohprotein + Rohfett. Sind die beigemischt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast Du zufällig bei einem Natur-Barf-Shop für Hunde gekauft? Ich würde mal nachfragen, ob das für den menschl. Verzehr geeignet ist. Auch wenn es BIO ist.

Ich würde nichts essen, was als als Hundefutter deklariert ist, da die Lebensmittelkontrolle dafür leider nicht so streng ist /bzw. so gut wie nicht vorhanden, wie für menschl. Lebensmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stucki33
25.06.2011, 08:20

also ich habe mich im Internet schlau gemacht: Die Weender Futtermittelanalyse ist offenbar für Tierfutter vorgeschrieben. Sie besagt bzgl. Rohasche nur daß, wenn man den Stoff verbrennt, Rohasche als unverbrennbar übrig bleibt. Darin sind dann die Mineralien enthalten. Solche Tests werden für Lebensmittel nicht gemacht. ich bin jetzt der Ansicht, man kann die Bio-Hirseflocken essen.

0

Für wen hast du die Flocken bestellt? Für dich oder den Hund? Wenn sie für dich waren würde ich sie nichts essen und dem Hund würde ich sie auch nicht notgedrungen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stucki33
25.06.2011, 08:19

also ich habe mich im Internet schlau gemacht: Die Weender Futtermittelanalyse ist offenbar für Tierfutter vorgeschrieben. Sie besagt bzgl. Rohasche nur daß, wenn man den Stoff verbrennt, Rohasche als unverbrennbar übrig bleibt. Darin sind dann die Mineralien enthalten. Solche Tests werden für Lebensmittel nicht gemacht. ich bin jetzt der Ansicht, man kann die Bio-Hirseflocken essen.

0

Damit ist gemeint, dass ein Hund sie essen darf. Also kann man sie essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stucki33
25.06.2011, 08:21

also ich habe mich im Internet schlau gemacht: Die Weender Futtermittelanalyse ist offenbar für Tierfutter vorgeschrieben. Sie besagt bzgl. Rohasche nur daß, wenn man den Stoff verbrennt, Rohasche als unverbrennbar übrig bleibt. Darin sind dann die Mineralien enthalten. Solche Tests werden für Lebensmittel nicht gemacht. ich bin jetzt der Ansicht, man kann die Bio-Hirseflocken essen.

0

Was möchtest Du wissen?