lst es möglich, sich als Minderjähriger einen American Staffordshire Terrier zu zulegen ?

4 Antworten

Entschuldige diese Antwort, die rein garnichts mit deiner Frage zu tun hat.

Aber du solltest eventuell etwas mehr darauf achten, wie du mit den Leuten, die hier versuchen, dir zu helfen, redest!
Halt dich echt mal etwas zurück.

Gruß, Katzenbesitzer ohne Ahnung

Welche Rolle sollte denn das Alter beim Gassi führen spielen? 

Und kaufen werden ihn eh deine Eltern, und Steuern für bezahlen. Daher verstehe ich den Sinn deiner Frage nicht. 🤔

Ich habe doch gesagt nur kommentieren wer sich damit auskennt und sich sicher ist -.- 

Rmerican Staffordshire Terrier ist auf der Rasseliste die drei hunde die auf der Rasseliste stehen dürfen erst ab 18 gehallten werden und man braucht ein Führungszeugniss usw. so wie ich gehört habe und werden als “gefährliche hunde“ bezeichnet.

Meine frage war, ob man das alles wirklich braucht und ob es möglich wäre den hund unter 18 auf der Straße zu führen, da man für die haltung 18 sein muss.

0
@KeinName128325

Du bist aber nicht der Halter, sondern deine Eltern wären die Halter, da diese ihn kaufen und Steuern zahlen, und dann die Sachkundeprüfung ablegen. 

Also noch mal .. was willste nun wissen? Die Kinder von Kampfhundhaltern dürfen sicher mit dem Hund Gassi gehen! 


Gruß von einem ehemaligen Pittbull-Stafford-Mix-Halter! 😉

0
@unpolished

Ich weiß nicht ob das am bundesland liegt oder du keine ahnung hast.

Der import eines American Staffordshire Terrier nach Deutschland ist strengstens verboten.

Um den Hund halten zu dürfen muss man volljährig sein, warum sollte eigentlich klar sein, es ist ein durchaus gefährlicher hund und ein z.b. 12 jahre altes Mädchen würde die Kontrolle über solch einen hund komplett verlieren, sollte er irgendjemand angreifen wollen.

Deiner aussage nach wäre das kein Problem ?!

Außerdem muss eine sachkundeprüfung vorgellegt werden um solch einen hund halten zu dürfen, was auch nicht um sonst ist !?

Meiner Meinung nach und so wie ich das gelesen habe ist das halten und führen so weit ich weiß ab 18.

Falls du recht hast tut es mir aufrichtig leid.

Ich werde dem nächst persönlich leute fragen die sich damit sicher auskennen und ich werde es euch bestimmt wissen lassen.

0

Du beantwortest dir deine Frage doch eigentlich selbst? Du schreibst, es wäre streng verboten und komplett illegal. Fragst aber dann, ob es trotzdem geht? Gruß, Katzenbesitzer ohne Ahnung

0

Äh, mal doof gefrächt; haben deine Eltern da nicht was mitzureden ? Und von welchem Konto sollen die die Hundesteuer einziehen ?

Meine Eltern wissen bescheid und würden es erlauben. Das hatte überhaupt nichts mit meiner frage zu tun ?!

0

Was möchtest Du wissen?