LSD nachweisbarkeit bei einmaligen Konsum in Polzeikontrolle?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erfahrungsgemäß bis zu 3 Tage im Urin, bei einmaliger Nutzung,
also das einzige Mal innerhalb von ca. 3 Monaten.

Bei regelmäßigem Konsum kann es auch nach dem Aussetzen des Konsums mehrere Monate im Urin nachgewiesen werden.

In den Haaren lässt es sich grundsätzlich bis zu mehreren Monaten nachweisen.

Im Blut ist es eigentlich nur so lange nachweisbar wie es noch wirkt, also nicht länger als 24 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas gibt es nicht, aber man ist einfach aus Prinzip nicht auf LSD mit Auto unterwegs. Außerdem merkt das der Polizist sofort, wie auch immer du ins Auto steigen kannst und wirklich fahren kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supermoto111
07.06.2016, 22:01

Darum geht es nicht, ich will wissen wie lange ich danach Pause von fahren machen muss. Ich werde sicherlich nicht auf irgendwelchen Drogen Auto fahren!

0

Für LSD gibt es glaube ich spezielle, aufwendigere Tests - und schon allein wegen der Häufigikeit werden sie dich wohl eher nicht dazu testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LSD bleibt bis zu 12h im Blut und bis 4 Tage im Urin, wird aber nur bei begründetem Verdacht in Speziallabors durch Radioimmunoassay getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das in den Haaren ein paar Monate überprüfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?