3 Antworten

Die Summenformel macht bei organischen Molekülen, besonders bei größeren wie LSD eigentlich überhaupt keinen Sinn und lohnt sich nicht zu zerflücken. Daraus lässt sich nicht viel mehr als das Molekulargewicht und die Anzahl der einzelnen Atome im Molekül herausinterpretieren.

Viel wichtiger ist die Summenformel, die du bei Wikipedia siehst. Daran kann ein geübter Pharmakologe/Chemiker Gruppen erkennen, die möglicherweise für die physiologische Wirkung verantwortlich sind etc.

Diese Strukturformel detailliert auseinanderzupflücken ist im Rahmen der Schule aber nicht möglich. Was du machen kannst, ist bestimmte funktionelle Gruppen im Molekül aufzeigen, sofern ihr sie schon hattet. Dann wirst du ein Amid, ein tertiäres Amin, ein sekundäres Amin und ein aromatisches System erkennen. Viel mehr dürfte für euer Wissensniveau nicht drin sein, ich würde mich also nicht zu sehr mit der Formel/Strukturformel aufhalten.

Vielleicht beschäftigst du dich lieber mit der Entdeckung, der Geschichte oder auch dem sinnvollen Nutzen von LSD bzw. verwandten Derivaten wie Ergotamin (wird gegen Migräne eingesetzt z.B.) ? Ergometrin z.B. wird auch gegen Durchblutungsstörungen verwendet und und und .... aus den Mutternkornalkaloide sind viele Arzneimittel abgeleitet.
Generell ist auch die Geschichte des Mutternkorns und den früheren Probleme mit "Mutterkornbrand" ziemlich spannend.

Wenn du sonst bei LSD bleiben willst, kannst du auch auf die (frühere Nutzung) zur psychatrischen Behandlung eingehen. Über den Wiedereinsatz wird sogar heute noch regelmäßig heftig debattiert.

Falls das ganze ausführlicher sein soll und du gute Quellen brauchst, meld dich kurz, dann schick ich dir einige Literaturhinweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wenn du unter deine Frage die Formel schreiben würdest, könnten dir einige Leute helfen. Ich hätte keine Lust im Internet nach der Formel zu suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsLena
21.03.2016, 20:07

Tut mir leid, hab die Formel total vergessen hinzuschreiben, genauso wie das Bild einzufügen. Wurde jedoch gemacht.

0

Ich weiß nicht genau, was du da erklären möchtest.

C20 - 20 Kohlenstoffatome

H25 - 25 Wasserstoffatome

N3 - 3 Stickstoffatome

O - 1 Sauerstoffatom

Oder was möchtest du wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ololiuqui
22.03.2016, 00:22

Und auf dem Bild sieht man, wie die Atome angeordnet sind.

0

Was möchtest Du wissen?