Low Fat erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diäten sind Humbug, wenn Du sie nicht aufgrund von Krankheiten einhalten musst. Ansonsten wäre Dir, um abzunehmen, anzuraten Deinen Kalorienumsatz (dauerhaft) zu erhöhen (Sport, Bewegung) oder Deine Kalorienaufnahme dauerhaft zu senken (Cola und andere zuckerhaltigen Getränke, Chips und Schokolade weglassen oder reduzieren z.B.) Zieht man eine (oder beide) dieser Massnahmen durch, braucht man trotzdem einiges an Geduld, bis ein echtes Ergebnis spür-, mess- und sichtbar ist. Man hat sich die überflüssigen Pfunde nicht in zwei Wochen "angefressenen"....warum sollte man sie so schnell loswerden können

Wichtig ist vor allem. immer daran zu denken, dass der Körper "Kraftstoff" braucht. Also nie die Zufuhr von Kalorien und sonstigen wichtigen Stoffen (Vitamine, Mineralien,....) einstellen.....man wird krank davon . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?