Low-Carb Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man es richtig macht dann hat's schon seinen sinn. Aber ich finde immernoch eine ausgewogene Ernährung in der alles in maßen vorkommt am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eignet sich allenfalls für kurze Zeit (Vorbereitung auf ein Shooting oder dergleichen).

Ansonsten haben mittlerweile genügend Menschen (Hobbysportler und Athleten) bewiesen, dass es deutlich bessere wege gibt.

Über längere Zeit ganz klar low fat die bessere Wahl. Allerdings dürfen die Fette auch nicht zu krass reduziert werden, da sie sehr wichtig für den Stoffwechsel und die Körperfunktion sind.

Es kommt auf das Kaloriendefizit an.
Deshalb musst du dich gar nicht für so eine "Diät" entscheiden.
Solange du im Defizit bist, ist alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich wäre das nichts. Dafür esse ich Nudeln viel zu gern.
Am besten ist immer noch eine ausgewogenen Ernährung, bei der du weder zu viel Fett noch zu viel Zucker isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich sehr umstritten. Am besten schaust Du Dich mal in Low Carb Foren um, und ließt dort Erfahrungen von Leuten, die sich wirklich intensiv damit beschäftigt haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DANIELXXL
17.08.2016, 15:47

naja.. in low carb foren wirst du sowieso viel mehr Befürworter als was anderes finden.. Ein neutrales Forum wäre die bessere Wahl.

0

Was möchtest Du wissen?