Low Carb oder No Carb?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

dein Körper benötigt Kohlenhydrate nur bedingt. Sie sind in unserer normalen Ernährung der Hauptenergiespender. Allerdings sind Kohlenhydrate nicht lebenswichtig - das sind nur Fette und Eiweiße. Wenn man den Körper daran gewöhnt, kann er wunderbar ohne Kohlenhydrate funktionieren.

Deshlab ist auch eine Low- oder No-Carb-Diät so effektiv: Entziehst du deinem Körper die Kohlenhydrate, stellst du ihn darauf um, seine Energie aus Fett zu beziehen - unter anderem aus den eigenen Fettreserven.

Die Low-Carb-Diät ist was anderes als die No-Carb-Diät. Letztere wird auch ketogene Diät bezeichnet, da dein Körper - wenn er so gut wie gar keine Kohlenhydrate (weniger als 50 Gramm am Tag) bekommt - Fett in sogenannte Ketogenkörperchen umwandelt, aus denen er dann seine Energie bezieht.

Hier ein interessanter Artikel zur Ketogenen Diät und eine Anleitung, wie sie funktioniert: http://primal-state.de/ketose-gesuender-schlanker-leistungsfaehiger/

Ich bin gerade dabei und dürfte in ein bis zwei Tagen die Umstellung hinter mir haben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm gute Kohlehydrate auf! Also kein weissbrot kein toast & kein gebäck, sondern:
Vollkornbrot
Eiweissbrot
Nüsse
Haferflocken
Obst, gemüse
Reis
Kartoffeln
Vollkornnudeln
Also Ballaststoffreich, sättigend und gesund. Mehr von gemüse, Fisch und salaten, genauso eier, magerquark und joghurt, aber die gesunden KH schaden nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No Carb war bei mir nicht so effektiv wie Low Carb High Protein ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlenhydrate sind NICHT essentiell. Das heisst der Körper kann komplett ohne Leben. Am besten ist aber eine Ernährung die auf dauer ausgelegt ist und diese dann Low Carb. Also z.b. Logi Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?