Low Carb oder Low Fat Diät?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du scheinst das Prinzip von low Carb noch nicht verstanden zu haben. Es heißt low Carb high fat. Es gibt zwei Energieträger für den Körper und das sind fett und Kohlenhydrate. Lasse ich eines weg muss ich es durch das andere ersetzten. Fett ist nicht automatisch ungesund. Es kommt darauf an woher es kommt.

Also erstmal fang an mindestens deinen Grundumsatz an Kalorien zu erreichen.
Der Jojoeffekt jz evt. eh kommen, also langsam an den Grundumsatz rangehen.
Weil wenn du das weiter durchziehst, werden Muskeln iwann auch abgebaut und wenn du danach normal isst..........
Und nein mach nicht low fat. Auf schlechte Fette, Transfette, ungesättigte Fette solltest du auf jeden Fall verzichten. Aber nicht auf die guten. Die sind nämlich wichtig.
Und langkettige Kohlenhydrate wie in Nudeln sind auch besser als die in Brot.
Aber bei hohem Energieverbrauch brauchst du auf Kohlenhydrate eh nicht verzichten.
Mach abwechselnd Kraft- und Ausdauersport.

Hoppla, die schlechten sind die gesättigten Fettsäuren. Die ungesättigten sind die guten......
Aber je nachdem aus welchem Produkt, möglichst natürlich also eher Öl als Chips, sind die aber auch wichtig.
Verschiedene Studien sind dran zu gucken wie das jz genau ist..............

Svartalfar 23.01.2017, 17:59

wollte meine erste Antwort kommentieren, ups >. <

0

Warum fährst du nicht einfach ein Defizit
Es ist nicht gut wenn man auf Dauer eine Komponente weglässt das heißt du solltest genug Kohlenhydrate genug Eiweiß genau so wie genug fett zu dir nehmen los csrb oder high Carb low fat auf Dauer ist nicht gut

Ernährungsumstellung. Keine Diät.

Mhh low carb ist sehr vielfältig wenn man die richtigen Rezepte hat ;) Erkundige dich nach richtigen Rezepten und Nahrungsmitteln dann läuft das :D.
Außerdem umbedingt mehr essen sonst ist das mit dem JoJo sicher. Am besten 500kcal unter deinem Tagesbedarf.
An deinen Trainingstagen darfst du ruhig bissl mehr essen ^^

Was möchtest Du wissen?