low carb oder low fat

5 Antworten

Ich bin ein großer Freund von Low Fat da man nicht auf die klassischen Beilagen wie nudeln, Reis und Kartoffeln verzichten muss. Wenn man mal Heißhunger auf süßes hat schiebt man sich einfach Obst rein und auf den Fettgehalt geliebter Lebensmittel zu achten finde ich viel einfacher als auf die Kohlehydrate. Dadurch ist meiner Meinung nach sowohl die umgewöhnung leichter, als auch das beibehalten woran es bei ernährungsumstellungen ja oft scheitert. Außerdem finde ich es einfacher wirklich satt zu werden und zu bleiben auch wenn es mal schnell gehen muss.

Hallo Emmi! 1.) Mit jeder Diät kauft man potentiell auch Jo-Jo ein. Kopiere hier zum x-ten mal eine Definition ein : Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. 2.) Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen. 3.) Auch keine KH am Abend ist nach neuesten Studien umstritten : web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/16630336-diaet-kohlenhydrate-abends.html#.A1000278 sagt : "Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Kohlenhydrate-am-Abend-Methode für Menschen, die bislang an einer Diät gescheitert sind, die bessere Alternative ist, um langfristig abzunehmen" 4.) Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle" . Genau so hat eine Freundin 40 kg abgenommen, ohne hungern oder Diät - seit 10 Jahren Idealgewicht.

Bitte noch lesen, alles Gute :

http://www.stern.de/wissen/gesund_leben/low-carb-die-diaeten-luege-530890.html

low fat/low protein/high carbohydrates ist die richtige ernährung...

Wie kann ich einen Jojo Effekt bei der Low Carb Diät verhindern?

Ich habe schon mal die Low Carb Diät gemacht, aber nicht wirklich zugenommen...  Jetzt habe ich durch die Pille 5-6kg zugenommen und wollte Sport machen und mich gleichzeitig Low Carb ernähren...
Nur wie kann ich einen Jojo Effekt nach der Diät verhindern?
Dankeschön

...zur Frage

Low Carb + Low Fat - kombinieren?

Hallo,

hat jemand mal probiert die Low Carb und die Low Fat Diät zu kombinieren? Ich würde gern die Atkins Diät machen – aber die ist mir doch zu radikal – man hört ja auch viel negatives!

Ich dachte an morgens und mittags die wenig Kohlenhydrate aufzunehmen und wenig Fett und abends dann gar keine Kohlenhydrate und mehr Fett – hat das jemand probiert? Bringt das denn gewünschten Abnehmeffect?

Danke!

...zur Frage

Was ist besser um Körperfett zu reduzieren low carb oder high carb/low fat?

Hallo Ich habe schon Erfahrungen mit low carb gemacht und mein Ziel erreicht, aber dann kam der jojo effekt darum hab ich garkeine Lust mehr auf solche diät formen. Viele sagen mach high carb low fat selbstverständlich mit einem kcal defizit. Was ist eurer Meinung nach besser ? Soll ich dann am abend die Kohlenhydrate weglassen bei der high carb/low fat diät ? Komplexe kohlenhydrate oder normale ? Mein Plan wäre 1,8g pro Kg eiweiss. 150-200g KH und 50g Fett mit einem kcal defizit von höchstens 400kcal. Wie sieht das mit ungesättigten und gesättigen fettsäuren aus ?

Freue mich auf hilfreiche Antworten

Gruss und danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?