Low carb effektiv zur KFA senkung?

4 Antworten

Ja ist effektiv allerdings darfst du die Proteine nicht vergessen 0.o (anabole Diät nennt man es teilweise auch ) und vorallem musst du weiterhin trainieren da sonst der Muskeln sich rapide abbauen wird ;)

Also ich finde ein cheatday gehört dazu und sport auch. Am cheatdaykann man alles essen. Irgendwann hält man sich eh in grenzen und das automatisch. Lg

Bei mir war diese Ernährung (mit einem refeed Tag pro Woche -> sehr wichtig für den Stoffwechsel) sehr effektiv zur Senkung. Wie lang das bei dir dauert, kann ich dir nicht sagen.

Was hast du dann an dem Refeed day gegessen. Auch etwas süßes ? Was hast du in wie vielen Wochen erreicht.

0

Ich habe mit normalgewicht begonnen, 66 kg bei 1,70m und habe in drei Monaten ein Gewicht von 55 kg erreicht. ich habe jeden Samstag regelrecht gefressen. 7000 kcal waren das bestimmt. und ja...Schokolade, chips, Pizza, Nudeln...alles, worauf ich Lust hatte :)

1

Wie viel gr KH's hattest du Ca. Pro Tag ?

0

meist so 10 g, aber halt nur durch Gemüse. als ich nah dran war am wunschgewicht habe ich dann auch mal himbeeren oder sowas gegessen, da ist ja auch wenig drin:)

0

70g kh am tag noch low carb?

Guten Tag, hätte 2 Fragen zählt 70g Kohlenhydrate noch als low carb am tag ? (172 cm, 16y, 73kilo) (bin muskulös, sprich trainiere im gym schon lange hatte eine Muskelaufbauphase hinter mir habe also etwas mehr gegessen also kalorienüberschuss kam so auf ca 20% kfa will jetzt halt reduzieren)

und macht es ein Unterschied ob ich die Kohlenhydrat Menge nur unter Frühstück und Mittag verteile oder ob ich es unter frühstück mittag und abend verteile? manche sagen abendessen sollten keine kohlenhydrate sein? ich esse so über den Tag verteilt ca 60-70g Kohlenhydrate ist das zu viel? Ich esse normalerweise weniger aber aufgrund der Milch die ich durch die Eiweisshakes trinke komme ich auf 70g wenn ich einen shake mit wasser mache also nur einen mit milch könnte ich nochmal so 12g kohlenhydrate weniger essen sprich so würde ich nur auf 58 kommen + - 60. Denke so werde ich das auch machen, also bei trainingstagen trinke ich sowieso den shake nachdem training mit wasser also habe ich an dem tag schon weniger Kohlenhydrate an dem Tag nehme ich auch nur einen shake zu mir da ich an trainingstagen jeden abend hähnchenbrust esse da hab ich ziemlich viel eiweiß da brauch ich keine 2 shakes. Und ich habe halt einen Cheatday pro Woche wo ich mich einfach ungesund ernähre das ist kein Ladetag bzw es ist schon ein Ladetag nur sagen wir mal ein sehr ungesunder an dem Tag esse ich trotzdem was ich will sprich ben und jerry pizza schokolade brot kohlenhydrate :D halt nur 1x die woche.

...zur Frage

Bosstransformation low-Carb Phase 1 trotz weni KFA Ich bin 173 cm und wiege hab ein KFA von 11 % soll ich trotzdem die Low-Carb Diät mitmachen?

...zur Frage

Wie kann ich meinen KFA effektiv senken?

Hey Leute,
Mache so ca. jeden zweiten Tag Bauchmuskeltraining! Will aber mein KFA noch etwas senken! Ernähre mich bereits sehr gesund und mache ebenfalls Sport ( jeden Tag ca. 1 Stunde, am Wochenende bis zu 3 Stunden ). Bekomme irgendwie zeitlich kein Ausdauertraining mehr dazwischen:( Also: Wie kann ich meinen kfa noch weiter senken ( Ich weiß es nicht genau aber ich würde sagen im Moment ist er bei ungefähr 15% )

...zur Frage

Sind 160g Eiweiß pro Tag zu viel?

Hallo! Ich (w) wiege 67 Kilo und bin 1,64m und gehe seit einem Jahr jede Woche 5x ins Fitnessstudio und betreibe viel Krafttraining. Habe in dem Jahr auch schon 7,5kg Muskeln zugenommen, allerdings nur 6% Körperfett abgenommen, da ich durch viele verschiedene Diäten auf und ab ging mit dem Gewicht & Cardio faul bin. Nun habe ich für mich herausgefunden, dass low Carb bei mir am besten funktioniert. Ich habe mir einen Ernährungsplan zusammengestellt indem ich 1400 Kalorien täglich esse, 60 Gramm Kohlenhydrate, 45g Fett , jedoch 165g Eiweiß! Ich habe nur Angst, dass ich jetzt nicht an Körperfett verliere, weil ich zu viel Eiweiß zu mir nehme. Jedoch ohne die eiweißhaltigen Lebensmittel, steigt wieder der Kohlenhydratanteil & ich bin froh dass ich Lebensmittel gefunden habe bei denen ich unter 70g carbs bleibe aber trotzdem auf 1400 Kalorien komme. Ich weiß, es gibt auch die anabole Diät in der man nur Fleisch Fisch und Eier isst und die gut funktioniert. Aber ich brauche jetzt etwas, das ich kontinuierlich durchziehen kann. Und jetzt wollte ich fragen, ob das eiweiss jetzt viel zu viel ist?

Mein Ziel ist es weiter muskeln aufzubauen und fett abzubauen. Vielen dank im voraus! :)

...zur Frage

Abnehmen durch Low-Carb , wie viel verliere ich?

Hallo Bin 17 & Männlich. 168 Groß & wiege 75kg. sprich ca 15 zuviel.

Ich will jetzt 1 monat also ab heute bis zum 25.12 eine Low-Carb Diät durchziehen.

Und zwar esse ich morgens viel toast (kohlenhydrate) und mittags kohlenhydrate & eiweiß. Abends dann nur eiweiß ohne kohlenhydrate Flüßigkeitsmäßig ernähre ich mich nur noch mit Wasser mit Kohlensäure.

19 Uhr wird die Eisweiß mahlzeit zu mir genommen und um 22 uhr (3 stunden zum verdauen) gehe ich dann schlafen.

Werde ich so erfolge sehen? mfg. Wie lange würde es dauern von 75 auf 60? bzw wv verliere ich pro tag/woche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?