Low Carb Diät Morgens Kohlenhydrate?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum Eiweißbrot?

Iss einfach - vornehmlich am Morgen und Mittag - gesunde Kohlenhydrate (Vollkornbrot, Kartoffeln, Reis, Vollkornnudeln...) und am Abend isst du weniger KH und veruchst mehr Eiweiß, Ballaststoffe und gesunde Fette zu essen. Dafür braucht man aber kein Eiweißbrot.

Mach Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheWaahHilftDir 21.09.2016, 15:37

Ok danke und ja ich mache krafttraining bei mcfit und Spiele fußball im Verein

0
claubro 21.09.2016, 15:43
@TheWaahHilftDir

Dann brauchst du auch KH! halt nicht mehr so viel nach dem Sport, dann mehr Eiweiß

0

Lass die Finger weg von low carb.

Fahr ein normales kaloriendefizit und du wirst abnehmen.

Viel Eiweiss moderat kohlenhydrate und eher fettarm.
So wirst du auf lange Zeit stetige erfolge verzeichnen können, sofern du wirklich in einem kaloriendefizit bist (du isst weniger als du verbrennst).

aber denk daran du bist 15... Dein Körper braucht gute Nährstoffe und das in vernünftigen mengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
claubro 21.09.2016, 15:46

Dem würde ich fast unwiedersprochen zustimmen. Nur fettarm! Warum? Normal Fett, aber das Richtige! Also eher pflanzliche Öle, Fett aus Nüssen und Samen - irgendwie muss ja auch Geschmack ins Essen.
Bitte keine fettarmen Produkte!

0
DANIELXXL 21.09.2016, 15:50
@claubro

da steht das wort "eher" ;)
Wenn er abnhemen will, muss er irgendwie ins kaloriendefizit kommen. Deshalb EHER die fette ein wenig zurückfahren.

klar braucht man die fette, die sind genau so wichtig wie alle anderen.
Jedoch kann man einen bedarf an gesunden fetten ganz einfach decken, sofern man eben fettarm isst (Hähnchen, reis, Nudeln, keine fettigen Saucen etc.) und die Fette die man zu sich nimmt aus gesunden Quellen wie Nüssen Avocados, Fisch etc nimmt.

0
claubro 21.09.2016, 15:55
@DANIELXXL

True,

Nur glaube ich, dass die meisten eben genau das nicht verstehen und dann auf fettarme Produkte zurück greifen, wenn sie "fettarm" lesen - was total kontraproduktiv ist. Das wollte ich nur ins richtige Licht rücken.

0

Was möchtest Du wissen?