low Carb Diät- Tipps & Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu dick bist du nicht, deswegen brauchst du auch nicht abnehmen, aber ich kann verstehen, wenn du dir nicht gefällst.

Eine Diät ist selten sinnvoll, weil sie oft zu wenig kcal enthält und zu einseitig ist. Du nimmst viel zu wenig zu dir, so fährt der Stoffwechsel runter und du nimmst irgendwann nicht mehr ab, wenn du mehr und anders isst, aber sofort wieder zu.

Low Carb solltest du nur machen, wenn du dich, auch nach deiner Abnahme so weiter ernähren möchtest, sonst macht es keinen Sinn. Denn bei einer anderen Ernährung kann sich dein Gewicht ganz schnell wieder nach oben bewegen.

Ich finde eine gesunde Ernährungsumstellung viel besser, denn da kann man seine Gewohnheiten anpassen.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, so wirst du kein Übergewicht bekommen und musst nie abnehmen. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper im Wachstum (wenn du noch im Wachstum bist), alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Verzichten solltest du auf gar nichts, denn sonst kommt der Heißhunger. Schnell abnehmen macht auch keinen Sinn, weil man dann doppelt so schnell wieder zunimmt.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. 

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen kann man lerne, viel wichtiger ist, das du dich regelmäßig bewegst, am besten mit Sport, der dir Spaß macht.

LG Pummelweib :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Du solltest auf jeden Fall Abends noch etwas essen. Grob überschlagen komm ich so (wenn ich für Mittags Salat mit z.B. 250g Hähnchenfleisch oder Fisch einrechne) gerade mal auf knapp 1000-1200 Kalorien und das ist viel zu wenig!!! Je nach Größe und Gewicht solltest du schon auf mind. 1500 Kalorien kommen am Tag, wenn du überhaupt abnehmen musst!

Auf jedem Fall isst du Viel zu wenig. Esse auch abends was. Abnehmen funktioniert nicht in dem möglichst wenig kcal aufnimmt sondern indem man in einem Gesunden Maß unter seinen Verbrauch liegt. Wie groß, schwer und alt bist du den?

Ich bin 19, Mädchen, wiege etwa 57kg bei 1,66m .

Einige sagen bestimmt, das ist normal, aber ich habe hier und da meine fettpölsterchen, die ich loswerden möchte 😁

0

Ich würde mehr Sport machen. vor allem Krafttraining mit Eigengewicht. Wirklich viele "fettpolster" ;) können bei dir nicht sein. Oft täuscht das nämlich und es ist kein Fett sondern mir "schwabbelige haut". Wenn du ein paar Übungen zum definieren machst hilft dir das schon.

0

Zum essen gibt es viel. Vor allem Eier in allen Variationen. Rührei mit Schinken, Pilzen usw. Spiegeleier mit Spinat und Bratwürste. Ich liebe auch Steak mit Salat und Blumenkohl Püree (Blumenkohl kochen, pürieren mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas Kräuter frischkäse) Toll sind auch Zucchini und Karotten Nudeln, einfach beides mit einem sparschäler in Streifen schneiden und in Oliven Öl anbraten, Salz Pfeffer dazu und fertig. super gesunder Nudel Ersatz.

0

Gut wäre Müsli Riegel mit wenig Zucker oder am besten garkeinen.

Salat mit gebratener Hähnchenbrust oder Thunfisch/Lachs.

Was möchtest Du wissen?