🔥Low carb diät🔥- 1 kg zugenommen nach 3 Monaten diät? Ist das möglich?

8 Antworten

150µg Thyroxin sind bei 113kg Körpergewicht gar nicht mal so viel. Man geht von einem Bedarf von bis zu 2µg pro kg KG aus - das entspräche bei dir also 225µg. Da man bei Hashimoto eine vollständige Ersatztherapie anstrebt (d.h. dein Bedarf sollte alleine durch die Tabletten gedeckt werden) bist du möglicherweise nicht richtig eingestellt (unterdosiert).

Du solltest das Thema mal bei deinem Arzt ansprechen. Dein TSH-Spiegel sollte nicht höher als 1.0 mU/L liegen, ggf. auch darunter (bis 0.3 mU/L) sind OK, wenn du dich damit besser fühlst und keine Symptome einer SD-Überfunktion kriegst.

Low Carb ist jedenfalls nicht das Schlechteste bei Hashimoto, und deine Kalorienzufuhr ist m.E. auch realistisch für eine gemächliche Abnahme ohne viel Sport. Deshalb vermute ich, dass deine SD-Unterfunktion deine Bemühungen torpediert. Oder deine Kalorienberechnung haut nicht hin. ;-)

Hast du nun eine Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto? So oder so würde ich an deiner Stelle einen Endokrinologen aufsuchen und eine umfassende Diagnostik einleiten. Achte bitte insbesondere darauf, dass du einen guten Selenspiegel hast. Also Selen im Blut kontrollieren!

Dann würde ich von de Law Carb Diät die Finger lassen und eine Ernährungsberatung aufsuchen. Eine ausgewogene Ernährung ist von Vorteil! Viel Eiweß ist für einige Menschen nicht so pralle.

Achte ferner auf deinen Säure-Basen Haushalt (google) und kontrolliere mit Indikatorpapier den Urin.

Der menschliche Körper will sich bewegen. Beginne mit Radfahren oder Spaziergänge. Bringe unbedingt Rhythmus in die Bewegung und Rhythmus in deinen Alltag. Die Schilddrüse ist darauf angewiesen.

Alles Gute!

Ich leide an Schilddrüsenunterfunktion! Nehme Tabletten dagegen. L-Thyroxin Henning 150 - das ist sehr viel/hoch! (Hashimoto)

Das nehme ich auch, eine sehr hohe Dosierung ist das nicht, es gibt weit höhere und habe auch keine Gewichtsprobleme. Es ist einfach die Ursache für ein derart hohes Gewicht nur bei der Schilddrüse zu suchen.

Du kannst nicht abnehmen wenn du unter deinem Grundumsatz isst und dir damit noch zusätzlich den Stoffwechsel ruinierst. Bei low carb muss man nicht viel beachten und schon gar nicht Gemüse und Fleisch abzuwiegen. Es geht darum den Fettanteil durch gesunde Fette zu erhöhen und die Kohlenhydrate stark zu senken.

Man muss auch keinen Sport machen um bei der Ernährungsweise abzunehmen. Bewegen solltest du dich allerdings schon. Wenn du jeden Tag eine halbe Stunde walken gehst, ist das für den Anfang ausreichend. Es wäre interessant wie bei dir so ein Tagesmenü aussieht um zu erkennen wo der Fehler liegen könnte.

20 kg in 3 Monaten mit Low Carb machbar?

Sind 20 kg in 3 volle Monate mit Low Carb und Sport machbar bei ein Starrgewicht von ca 130 kg? (die letzte 10 habe ich innerhalb von nur 2-3 Monate zu genommen)

...zur Frage

Trotz low carb Diät heute mal pizza gönnen?

Also zu mir. Ich mache seit April low carb Diät. Hab 107 kg gewogen. Zurzeit wiege ich 78. natürliche Mache ich auch Sport. Zur Frage. Kann ich heute mit meiner Familie pizza bestellen ohne das ich zunehme oder es mir schadet ? Danke im voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Abnehmen, Gewichtsreduktion --> Fressflash?

Hallo,

Seit etwas über 2 Monate ziehe ich eine low-carb-diät durch. Mein Körper verlangt neuerdings ständig nach allen möglichen fettmachern (naja ist sicher ne kopfsache mit dem verlangen)

Mein Wunsch auf mein traumgewicht zu kommen basiert auf einer Trennung zwischen mir und meinem Partner.

In den 2,5 Jahren habe ich ca. 20 kg zugenommen (die 20 kg überstiegen mein persönliches idealgewicht) ... jetzt habe ich bis zu dem heutigen Tag ca. 17 kg abgenommen (vorher 85 kg/ jetzt 68 kg)... doch aus mir unerfindlichen Gründen habe ich seit etwa 7 Tagen unüberwindbare fressattacken... regelrechte fressflashs!!!

In den 7 Tagen habe ich auch wieder etwas zugenommen (nicht viel aber dafür rasant... scheiß jojo-effekt)

Was stimmt denn auf einmal nicht mit mir? Ich habe diese fressattacken nicht unter Kontrolle... Wer hat Erfahrung damit? Wer weiß einen Rat? Es hat doch die 2 Monate prima geklappt... wenn das so weiter geht war die low-carb umsonst!

P.s. - Appetitzügler hab ich schon probiert, helfen nicht. - einfach nichts essen klappt auch nicht (sonst hätte ich ja keine fressattacken)

Also liebe Leute, ich hoffe auf gute antworten. Ich will mein wunschgewicht endlich mal erreichen

Danke

...zur Frage

Ab wie vielen Jahren sollte man eine Low Carb Diät machen?

Hallo also mein Bruder der 20 ist will eine Low Carb Diät anfangen auch mit Sport und allem und jetzt will er das ich mitmache ( ich bin 12 und leicht übergewichtig ) Aber ich finde mit 12 Jahren sollte man noch keine Low Carb Diät machen da ich ja noch im Wachstum bin . Was meint ihr sollte ich es einfach mal mitmachen oder lieber sein lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?