Low Carb Alternativen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für normales Brot meinst du?

Also in gaanz vielen Läden gibt es so Eiweißbrot am Stück bzw geschnitten, aber nicht das vom Bäcker. Bei Kaufland z.B. gibt es auch Eiweißbrötchen in der Gefriertruhe zum Aufbacken.

Eiweißbrötchen kannst du auch selbst backen. Obwohl ich ehrlich gesagt z.B. von den Oopsies nicht begeistert bin. Low Carb Pancakes im Gegensatz sind allerdings sehr lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexMcFly
04.07.2016, 12:54

Uhhh Pancakes 😍

0

Du kannst auch Knäckebrot essen viele essen Haferflocken mit Milch und Obst ,Quark mit Obst. 

L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexMcFly
04.07.2016, 14:20

Vielen Dank :)

0

schau mal bei paleo360.de die haben tolle Rezeptideen auch fürs Frühstück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexMcFly
04.07.2016, 12:53

Dankeschön!

0

Ja wenn man LCHF "macht" kann man sich sein Brot selbst backen, und zwar mit Mandel-, oder Kokosmehl. Kichererbsen mehl geht auch, hat aber einen echt derben Eigengeschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich esse kaum noch Brot und wenn dann hole ich mir das Eiweißbrot vom Aldi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexMcFly
04.07.2016, 12:53

Hab gehört das In eiweißbrot aber sehr viel fette sind

0
Kommentar von Ramonaralf
04.07.2016, 14:21

Ich esse kein Brot esse nur Haferflocken mit mich.

0
Kommentar von Ramonaralf
04.07.2016, 14:22

Milch

0
Kommentar von maggylein
04.07.2016, 14:25

Haferflocken sind aber nicht low carb

0

Was möchtest Du wissen?