Low Carb- Cheat Day?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Einer Low Carb macht mein kein Cheatday sondern üblicherweise einen Refeed Day. Wenn du fragen dazu hast schreib mir gerne. Das heißt du isst ca. 4-5g Kohlenhydrate pro KG Körpergewicht und hältst das Fett bei 20-30 g um deinen Stoffwechsel so richtig anzukurbeln und dein Insulin mal so richtig aufblitzen zu lassen. Wenn du weitere Fragen hast kontaktiere mich gern unter 

patfit.de

Ansonsten viel Erfolg und beste Grüße 

PatFit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt zahlreiche sich widersprechende Studien: Mal ist Low Fat besser, mal Low Carb. Fazit Ernährungswissenschaft: Wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst als dein Körper verbraucht, nimmst du ab - egal, woraus die Kalorien sich zusammensetzen. (Es sei denn, du reduzierst so weit, dass dein Körper denkt, es sei eine Hungersnot: Dann nimmst du Muskulatur ab.)

Deshalb denke ich, dass eine Portion Vollkornbrot kein Problem ist - spar die Kalorien an anderer Stelle oder mach etwas mehr Sport.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast in der Frage den Cheat-Day angemerkt.

Ich mache es so, dass ich an unserem Cheat-Day Kohlenhydrate zu mir nehme(ist bei uns der Sonntag). Da backe ich auch mal einen Kuchen oder es gibt auch mal Spätzle :-)

Wenn ich auf was Gelüste habe, dann warte ich eben bis Sonntag.

Wenn du Lust auf Brot hast, kann ich dir ein Low-Carb-Brot empfehlen. Ist sehr einfach zu machen, schmeckt gut und man braucht kein schlechtes Gewissen haben.

Wenn dich das interessiert, schicke ich Dir gerne das Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tischler1991
05.09.2016, 10:43

Lieb von dir aber ich brauche im Moment keine Rezepte mehr.

Ich bin ein großer Fan von Simon Teichman. Durch ihm habe ich wirklich viele nützliche alternativen z b ,Pizza aus weizenkleie (Pfanne), Brot aus Leinsamen und weizenkleie(Backofen). 

Aber so ein Low Carb Brot schmeckt halt nicht so verdammt  gut wie ein Vollkornbrot. 

Deswegen bin ich auch am überlegen ob ich auch einen Cheatday einfüge. 

Aber wenn ich einen Cheatday einfüge, wirft es mich ja aus der Ketose raus.  

Weißt du ca wie lange es dauert wieder rein zu kommen? 

0

Du gibst leider keine Körpergröße an, so daß man Dich nicht einschätzen kann.

Low Carb ist definitiv die beste Ernährungsweise zur Gewichtskontrolle, low fat ist Mist.

Richtige "cheat-days" sind nicht zu empfehlen.

Denn einen ganzen Tag und massenhaft zu "sündigen" ist zuviel.

Wenn einfach der Körper mit Macht nach einer Breze verlangt, dann sollte man die ihm geben. Das füllt auch etwas die wichtigen Glykogenspeicher und hebt die Stimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tischler1991
05.09.2016, 12:07

Ja genau das ist ja meine zweite Frage.

WIe viel Kalorienüberschuss sollte man sich an nem Cheatday zu führen?

Ich bin 170 groß und wiege 81 Kg

0

Was möchtest Du wissen?