Lovepoint Erfahrungen

3 Antworten

Hallo Phillip,


sorry, ich war wohl leider doch etwas zu schnell ;-)  

Hier noch ein paar Tipps für Dich:

Im Grunde genommen ist die Partnersuche wie sonst auch im Leben: Man muss sich von der Masse abheben. Dies erreicht man im Internet jedoch nur mithilfe eines attraktiven und interessanten Profils. Ganz wichtig sind hier die Anschreiben.

Wer hier punktet, hat auf jedn Fall schon den ersten Fuß in der Tür.Leider stellen wir bei unseren Agenturen-Tests immer wieder fest, dass viele Männer eine Seitensprung-Agentur mit dem „Neckermann-Katalog“ verwechseln. Wer also ohne großen Einsatz zum Ziel kommen möchte, ist im Bordell besser aufgehoben. Wer aber eine niveauvolle Affäre sucht, der investiert auch Emotionen und diese kann man bekanntlich nicht kaufen.Frauen, die sich bei einer Seitensprung-Agentur anmelden, sind aus dem gleichen Grund angemeldet wie die Männer. Sie möchten das, was sie vom Partner nicht mehr erhalten, bei einem anderen wieder erleben können.

Es geht also darum, einfach das Prickeln und die Leidenschaft wieder zu entfachen und sexuelle Phantasien auszuleben.Letztendlich musst du dir jedoch selbst einen Eindruck verschaffen,welcher Anbieter am besten zu Deinen Bedürfnissen passt. Hierzu gibt es grundsätzlich einige Punkte, die Dir dabei helfen können:

  • Seit wann gibt es die Agentur
  • Wie sieht es mit der wichtigen Diskretion aus? (Kann jeder mein Profil sehen, wie wird mit dem Datenschutz umgegangen, gibt es hierzu ein TÜV Zertifikat usw.)
  • werden die Preise unmissverständlich angegeben
  • gibt es Angebote-Kündigung (nur per Post oder auch per Mail?, automatische Verlängerung. Positives Beispiel: LOVEPOINT, da keine Abofalle, Vertrag läuft automatisch aus)
  • Kundenservice / Support (Erreichbarkeit, Kompetenz, kostenpflichtige Hotline?)
  • Angaben zum Männer-/Frauenverhältnis

Viele Grüße

Thomas Schmidt



Hallo Phillip,


LOVEPOINT ist seit 1999 als seriöse Partnervermittlungs-Agentur am Markt, die einerseits erotische Kontakte (auch für verheiratete Menschen) vermittelt, aber bei der Du durchaus auch den Partner fürs Leben finden kannst. Beide Sparten sind getrennt, außer Du willst auf das eine und andere nicht verzichten, dann kannst Du beides auswählen – nennt sich bei Lovepoint VIP-Mitgliedschaft. Die Altersspanne der Zielgruppe liegt im Kern bei 30+ bis Mitte 50.

Mein TIPP für Dich: Du kannst Dich kostenlos registrieren und Lovepoint erstmal kennenlernen. Die gesamte Bandbreite der Funktionen ist dabei freigeschaltet, nur für die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern benötigst Du eine Premium-Mitgliedschaft, die Du jedoch monatlich bereits im Preissegment einer Kinokarte erhältst.


Viele Grüße

Thomas Schmidt

Hallo Phillip,

ja, ich! ;-) Also, seriös ist die Seite auf jeden Fall, die fischen Fakes gleich raus und wenn mal was ist (ich wollte nochmal genau nachfragen wie das mit der Pausierung ist) haben sie einen tollen Kundenservice, hab mich da mal mit einer sehr kompetenten und herzlichen Hessin unterhalten.

Es kommt ein bisschen drauf an, was genau Du suchst. Die meisten Frauen dort suchen eine Affäre bzw. neudeutsch „Casual Dating“. Es gibt zwar auch welche, die explizit eine feste Beziehung suchen, die sind aber eher in der Minderzahl. Für meine Zwecke war das perfekt, ich hatte ein paar sehr nette Kontakte und eine längere Affäre zu einer tollen Frau ist nur daran gescheitert, dass sie irgendwann umziehen musste und dann die Distanz zu groß wurde. 

Die haben auch ein Magazin mit vielen Artikeln und Tipps, zum Thema auf was man achten soll ist hier ein ganz guter Beitrag, geht um Abzocke etc.: http://www.lovepoint.de/magazin/partnersuche/abzocke-und-betrug-beim-online-dating-wie-kann-ich-mich-schuetzen/

Ein Tipp von mir: Du musst schon an Dir bzw. Deinem Profil arbeiten! Ich hab auch einige Frauen angeschrieben, von denen kam gar nix zurück, irgendwann hab ich dann sogar mal Feedback bekommen von wegen ich wäre zu einfallslos bei meinen Anschreiben und mein Profil wäre zu wenig ausgefüllt. Einfach anmelden und ne halbe Stunde später mit ner Frau im Bett liegen is‘ nicht. ;-) Aber das bekommst Du bei keiner seriösen Agentur!

 Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?