Louis Vuitton bei Vova bestellt hängt beim Zoll fest was tun?

6 Antworten

Was ist abac-ban??

Soweit ich weiss muesstet ihr ein Schreiben vom zustaendigen Zollamt bekommen und auch die Moeglichkeit zu Widerspruch. Erst nach 2 woechiger Widerspruchsfrist wird die Ware vernichtet und evtl. Strafe fuer Schnmuggelversuch.

Was ist abac-ban??

Belgischer Anti-Fälschungs Verein, kurz ABAC-BAAN, ermittelt und verfolgt Fälle der sog. Produktpiraterie im Auftrag von Firmen.

1

Abac-baan ist ein Unternehmen für Fählschungen in Belgien der Brief ist auf Englisch wir sprechen kein Englisch

0
@Thoma94s

Schick mir den Brief - ich kann ihn dir übersetzen und bestellt sowas nicht

0

Ist das eine Strafe? Ich glaube eher nicht. Am besten genau lesen. Ich vermute es ist eine Abmahnung.

Da der Betrag sehr gering ist empfehle ich zahlen.

Die Straftat wurde ja begangen, verstehe daher die Frage nicht wirklich.

Der Zoll wird wohl eine Probeöffnung vorgenommen haben. Dabei haben sie wohl festgestellt, dass es sich um ein Plagiat handelt. Markenpiraterie ist verboten. Jetzt werdet Ihr die Strafe bezahlen müssen und die Tasche wird vernichtet werden.

Deine Tochter hat also bei einem China-Shop eine Louis-Vuitton-Tasche gekauft und die hat sich jetzt - oh Wunder - bei der Zollkontrolle als Plagiat herausgestellt.

Tja, Deine Tochter ist der Importeur und darf nun die Strafe zahlen.

Wahrscheinlich wird die Tasche vernichtet, selbstverständlich ebenfallls auf ihre Kosten.

Und nein, das Geld bekommt sie vom Shop nicht zurück, den Kaufpreis übrigens auch nicht.

Bei den paar Kröten wäre es günstiger, sich einen Anwalt zu nehmen, der antwortet -bleibt auf alle Fälle unter den 300€.

https://www.smart-rechner.de/anwaltskosten/rechner.php

Dumm, dass das über Belgien gekommen ist, etwas seltsam. Bei direkter Einfuhr nach Deutschland würde es deutlich günstiger ablaufen ( Vernichtung, max. Vernichtungskosten..)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Anwalt wird sicher teurer. 300 ist schon sehr wenig. Besser zahlen.

0
@iq1000

Also wenn du den Link nicht benutzen kannst, dann sicher...

0
@Leestiger

LV macht den Streitwert oft 5stellig, danach richtet sich das RA Honorar. Das Vergehen wurde ja ganz klar begangen. Vielleicht kann der Anwalt ja EUR 50 runterhandeln, macht aber wenig Sinn, denn den Anwalt muss man auch noch bezahlen - auch wenn man verliert.

0
@iq1000

Man streitet mit abac-ban..

Anwalt - Rechtschutz

0
@iq1000

Und trotzdem streitet man darüber, ob die 300€ angemessen sind -Streitwert 300 €!

0
@Leestiger

Der Streitwert legt ja der Anwalt fest der LV vertritt. Der wird sicher deutlich höher sein als 300, es geht ja um die Schädigung der Marke. Ich sehe die 300 immer noch als sehr billig und die Aussichten auf Erfolg sehr gering. Ausserdem sollte man zu dem stehen wenn man was verbockt. Papa soll das Zahlen und die Tochter macht dann 1 Monat den Abwasch.

0
@iq1000

?? Man bestreitet, dass die 300 € angemessen ist, also diese "Rechnung" was du meinst sind die Schreiben der Patentanwälte von VL..

Lassen wir es - wenn du meinst, die "Gegenseite" könnte plötzlich einen Imageschaden von 1500000 hinterherschieben dann sollst du das glauben...

Wenn ich ein Ticket wegen eines Rotlichtverstoßes vom Staat über 200€ + Bearbeitungsgebühren bekomme und dagegen vorgehe, dann setzt der Staat wahrscheinlich bei einer Gerichtsverhandlung plötzlich auch 50000 € als Streitwert fest?

Klar, hört man (also du, ich noch nie) ja immer wieder...

Belassen wir es dabei, wird nichts..

Muss ich mir aber merken, da ich immer wieder UEs übers Gericht vorantreiben muss, weil die Gegenseite nicht unterschreibt. Da muss ich dann also bei einem festgestellten Verstoss einfach den Streitwert dann von den üblichen 1000 - 1500 € auf über die Grenze von 5000 € setzen und kann dann gleich übers Landgericht einsteigen? - irgendwie hat mein Anwalt das bis jetzt aber nie gemacht, warum denn nicht?

Belassen wir es dabei, mein Anwalt wird über die Geschichte sicherlich köstlich lachen können. Realität trifft Wunschdenken...

0

Was möchtest Du wissen?