Lotuseffekt "kaputt" durch Loch im Kohlrabi?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf die Größe des Blattes an. In der direkten Umgebung ist der Lotos-Effekt natürlich zunichte. In der Gesamtheit des Blattes betrachtet, ist der Effekt dennoch aktiv. Wäre ja auch unsinig, wenn nicht. Denn durch Natureinflüsse werden immer wieder Pflanzenstellen beschädigt. Die beschädigte Zellstruktur regeneriert sich und ist dann wieder voll aktiv.

Wenn die Oberhaut (Epidermis) weggerubbelt ist, verschwindet der Lotuseffekt natürlich. Schon die Zerstörung der ☞ Cutikula macht ihn zunichte.

Danke, mit Erklärung sogar, find ich gut :DD

0

Natürlich, denn die Oberfläche ist ja dann nicht mehr dieselbe.

Also wurde da i.was zerstört? :D

0

Was möchtest Du wissen?