Lottoquoten und Gewinnchance?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lotto würde es nicht geben wenn die Gewinnchancen mathematisch positiv wären, da würde die Firma ja auf lange Sicht keinen Gewinn erwirtschaften.

Hier mal ein mathematischer Überblick der Chancen: 

(Rechts steht die Anzahl der Tickets de du bräuchtest ;)

6 Richtige + Superzahl 1:139.838.1602

6 Richtige 1:13.983.8163

5 Richtige + Superzahl 1:542.0084

5 Richtige 1:54.2015

4 Richtige + Superzahl 1:10.3246

4 Richtige 1:1.0327 

3 Richtige + Superzahl 1:5678

3 Richtige 1:579

2 Richtige + Superzahl 1:76 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebRmR
21.06.2016, 15:53

Lotto würde es nicht geben wenn die Gewinnchancen mathematisch positiv wären...

keine der von dir genannten Gewinnchancen ist negativ.

0

Problem wird dann wenn jemand anderes die Zahl "zufällig auch hat" machst du wahrscheinlich Verlust :-D 


13.983.816 möglichkeiten bei 6 aus 49 - bei 12 Tipp's pro Schein = 1.165.318 Scheine.



139.838.160 möglichkeiten bei 6 aus 49 plus 1 - bei 12 Tipp's pro Schein = 11.653.180 Scheine.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

13.983.816  Lose musst du Kaufen, um 100% 6 richtige zu haben.


PS: Ach ja, für 6 richtige Plus Superzahl brauchst du 

139.838.160 Lose :)


Viel Glück xD


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigGGMML
21.06.2016, 12:01

Mist ich glaube ich hab mich verrechnet :o

0

Da nur 50% ausgeschüttet werden und wenn du so spielst das du 100%ig gewinnst, machst du trotzdem 50% Verlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?