lottogewinn und gewinnklassen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Es gewinnen da die meisten Leute, wo die meisten Leute Lotto spielen.
  2. Die Verteilung ist so gemacht, das überhaupt eine gewisse Jackpothöhe möglich ist. Würden zum beispiel schon bei wenig richtigen Zahlen hohe Gewinne ausbezahlt, bliebe weniger für diejenigen mit 6 Richtigen. Damit wäre das Spiel weniger interessant, weil man nicht 5, 10 oder 35 Millionen gewinnen könnte sondern vielleicht nur Hunderttausend. Und da der Staat ja ca. die Hälfte vom Spieleinsatz als Steuer kassiert will man eben möglichst viele Spieler und Einsätze. Das funktioniert eben am besten über die Gewinnhöhe.
berlin123ist 23.08.2014, 04:03

woher weisst du das das dort die meisten Leute Lotto spielen?

0
berlin123ist 25.08.2014, 13:48
@berlin123ist

und wieder hat ein hesse gewonnen! wie immer bayern, bw, hessen und nrw sehr komisch!

0
berlin123ist 25.08.2014, 18:46
@berlin123ist

und wer hat einen 6er gemacht ein hesse und jemand aus bw! immer wieder diese bundesländer, ich finde das komisch!

0

Was möchtest Du wissen?