Lottoeinsatz über 500 euro?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast scheinbar kein Gefühl für geringe Wahrscheinlichkeiten. Es ist zwar richtig, daß die Gewinnhance sich multipliziert, aber sie bleibt dennoch sehr, sehr gering.

In der Regel wird das, was Du herausbekommst immer weniger sein, als Du eingesetzt hast.

Gewinnen wird auf jeden Fall die Lottogesellschaft ! Deine Möglichkeiten dagegen sind begrenzt ! Wenn du das Glück erzwingen möchtest sei dir gesagt damit es sich um Glücksspiel handelt und nicht erzwungen werden kann Viel Glück

"Lieber den Spatz in der Hand..."

Ein paar Euro für Lotto auszugeben ist ja OK. Aber gleich hunderte davon im Monat?

Und was ist denn Dein Traum von 60 000 Euro? Ein Auto? Das ist in ein paar Jahren ebenso veraltet wie PC oder Fernseher!

schlechter märchen erzähler, das fällt sogar auf, du weiß ja nicht mal wie 500 € aussehen,träume weiter aber nicht aufwachen, oder hier löschen !!

Weasel22 21.10.2012, 10:32

sry aber ich weiß nicht was du damit meinst es stimmt alles zu 100 % aber es gibt halt immer schwarze schafe

0

Glück kann mann nicht erzwingen ,denke bitte da ran.

Es ist Schwachsinn. Lotto ist eine reine Glückssache. Und wenn du schon so viel Geld dafür ausgeben willst nimm wenigstens Systemscheine. Du wärst nicht der Erste der Haus und Hof verspielt um sein Glück zu erzwingen.

oder kann mir bitte einer genauer erklären wie das mit dem lotto system geht ? danke

Was möchtest Du wissen?