Lotto Spielgemeinschaft was heißt eigentlich Anteil Anteile?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Insgesamt gibt es 50 Anteile. 1 Anteil macht demnach 1/50 aus.

Solltest du dir also 1 Anteil gekauft haben, und der Jackpot beträgt 100 € und die Gemeinschaft gewinnt, wird der Gewinn durch 50 geteilt.

Jeder Anteil hat dann also einen Wert von 2 €.  2 Anteile haben den Wert von 4 € usw.

Damit lässt sich eine gerechte verteilung des Gewinns herausfinden.

Du beTEILigst dich ja nur und bezahlst nicht alles alleine.

MfG. der spielende IT-Support

kapier ich nicht. WIeso hast ein Anteil einen Wert von 2 Euro? 

0

Er hats doch super erklärt du dummkopf 🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

0

Wie DerITSupport bereits geantwortet hat, können auch weniger als 50 Leute beTEILigt sein (wenn jemand mehr Anteile bezahlt).

Sehr wichtig ist dabei zu erwähnen, dass durch gemeinsames Spiel (mit Anteilen, Teillosen usw.) der Preis auch niedrieger sein kann, als der Preis eines Einzelloses. Ein Feld Eurojackpot kostet i.d.R. 2 EUR zzgl. Bearbeitungsgebühr, bei einem anteiligen Spiel kann man schon mit ggf. 1 Euro mit dabei sein (im Gewinnfall wird auch der Gewinn leider entsprechend geteilt).


Was möchtest Du wissen?