Lotto gewonnen/ Neues Bankkonto anlegen?

5 Antworten

Bei einem größeren Geldbetrag solltest du einen Bankberater bekommen, der sich mit dem Anlegen größerer Summen auskennt. Bei einer kleinen Bank vor Ort ist das oft nicht der Fall.

Außerdem kannst du mit dir die Regel abschließen, dass du erst einmal nur das Geld ausgibst, das auf deinem bisherigen Konto ist. Viele Lottogewinner übernehmen sich vollkommen und haben nach kurzer Zeit überhaupt kein Geld mehr.

Das wird meist bei sehr hohen Gewinnen geraten um weiterhin unbehelligt zu bleiben.

Es würde bei der Hausbank auffallen, wenn dort plötzlich mehrere Millionen auf dem Konto eingegangen sind.

Was würde denn passieren wenn die Hausbank das merkt? Ist es nicht genau so schlimm wenn man bei einer anderen Bank das Geld überweisen lässt?

0
@Erutan

Egal! Die Bank wird dich freundlich aber mit Nachdruck zu einem Gespräch einladen, weil sie eine ganz tolle Anlage für dich haben. Kurzum,sie wollen dir dein soeben erhaltenes Vermögen mit billigen Versprechungen wieder abschnacken!!!

Darauf musst du nicht eingehen! Du darfst ihnen höflich und genauso bestimmt eine Absage erteilen und auf eine sogenannte Beratung verzichten, denn die sehen nur ihren Vorteil und wollen dein bestes!!

0

In Größeren Summen würde ich mich mit der Bank Zusammensetzen und verhandeln. :)

na toll!!! Habt ihr denn noch nichts dazu gelernt???

0

Was möchtest Du wissen?