lost ende nicht ganz verstanden weiß jemand mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Hurley durch das bloße trinken des Wassers wirklich der Beschützer wurde (mit Jakobs Gaben), bleibt eigentlich unklar, ich gehe aber davon aus.

Die Kirche bzw. die Sideflashes allgemein spielen zeitlich und örtlich verschieden zur "eigentlichen" Welt bzw. dem "Jetzt", man kann sich das als eine Art Jenseits vorstellen, in dem sich alle nach ihrem Tod wiedertreffen. Jacks Vater sagt ihm ja "Sie alle sind tot, manche vor dir, manche lange nach dir" (nicht wörtlich, aber so ungefähr).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass mit Hurley ist unklar aber am zu den Ende wo sich alle treffen: Dieser Physiker ( Daniel glaub ich) hat ja diese Wasserstoffbombe gezündet weil er ja dachte dass das ganze Zeitreisen dann ein Ende hat ( oder so war schon ein bisschen länger her als ich die serie gesehen habe:D) Sawyer/James wurde ja dann wütend weil er dachte dass es nicht funktioniert hat und weil ja auch  juliett "gestorben" ist, daruf antwortet sie ja dann dass es funktioniert hat sprich diese ganzen Szenen wo man die leute sieht was gestorben sind spielt sich in ein Paralleluniversum ab, so auch das Ende in der Kirche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?