Loskommen von Windows?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nun, Windows 10 hat so seine Macken, welche man aber auch relativ einfach umgehen kann. So versuche ich die Großen Updates so lange wie möglich aufzuschieben und mache die meistens dann in Form einer Neuinstallation.

Alternativ kannst du auch mal Linux antesten, ich habe beispielsweise mit Xubuntu angefangen, mittlerweile baue ich mir meine Desktop-Umgebung auf Basis von Debian selbst auf.

Dass du unter Linux keine Windows-Anwendungen starten kannst ist so nicht ganz korrekt (es gibt Emulatoren wie Wine), aber selbst wenn gibt es meistens eine gute Alternative für Linux.

Ich benutze Windows 7 bis 2020 , dann evtl. Linux mint oder Ähnlich für Das Meiste ( Windows zum Spielen & für wenige Spezialfälle)

Ja Habe 2 Jahre auf Windows 8.1 Abgehangen

Geupdatet 

das einzige Problem wahr das meine Laufwerke CD/DVD/Blue Ray kurz nicht erkannt wurden aber das hab ich auch gefixt

Sonst klappt alles und Cortana ist auch schön nett!

Sonst klappt alles und Cortana ist auch schön nett!

und hört besser zu als jede Ehefrau ... ROFL ... hört zu wie der NSA

0

Ja kannst auf dein Windows Notebook Linux installieren (gibt genug Anleitungen in Netz)

Kannst Dich ja mal damit:

http://www.knopper.net/knoppix-mirrors/

auseinandersetzen. Ist ein Linux-System, welches gleichzeitig mit Windows betrieben werden kann. Kenne mich leider absolut nicht damit aus.

Hatte mit Windows noch nie Probleme. Da gibt's n Spruch: "PICNIC". Denke das ist bei dir eher das Problem.

Das wirst du bei nem anderen Betriebssystem auch wieder haben.

Verstehe nicht wirklich, was du meinst

0

besser als windows8 oder 8.1 auf jeden fall. aber das ist auch keine nennenswerte kunst...

lg, Anna

PS: zu windows 95 war die hymne seiner zeit start me up von mick jagger...

zu windows 10 ists wohl eher somebody's watching me von Rockwell

i've got the feeling, some body's watching me, and i get no privecy ♫♪♫

zu windows 10 ists wohl eher somebody's watching me von Rockwell

i've got the feeling, some body's watching me, and i get no privecy ♫♪♫

Das passt doch irgendwie perfekt ^^ NSA inside ....

1

Ich versteh nicht was alle Leute für ein Problem mit Windows 10 haben. Es funktioniert bei mir seid Erscheinungsdatum bis auf einen einzigen Fehler komplett problemlos

Ein Mac wäre wohl die bessere Alternative - aber es kommt letztendlich darauf an, was du machst, welche Programme du benötigst. Für Emails, FB und Word reicht ein Chromebook. Wenn du "erfahrener" bist, dann wäre Linux nicht verkehrt - zudem KOSTENLOS

Was möchtest Du wissen?