Lose Zahnspangen beim anbringen?

4 Antworten

Die lose Spange wird am Anfang schon unangenehm sein und auch weh tun. Die Spange wird aber beim Zahntechniker hergestellt und ist schon fertig, wenn du zum Kieferorthopäden kommst. Das dauert also etwa 5 Minuten - dein KFO muss dir nur kurz erklären, wie du die Spange einsetzt und verstellst und reinigst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Arzt

Ein Paar sekunden, vielleicht ne Minute.
Weh tut es nicht, aber nach ner Zeit kann es schon unangenehm werden, weil es einfach ungewohnt ist.

Tut nicht weh, bringt leider auch nichts bis wenig!!!

Lose Klammern ziehen die Behandlung in die Länge - zufälligerweise so lange die Krankenkasse zahlt: 3-4 Jahre bei Kindern/Jugendlichen

90% aller Fehlstellungen lassen sich in 1-1,5Jahren mit einer festen Klammer lösen. Da verdient der kieferorthopäden aber weniger....

Mein Tip: schau die das Ergebnis in 3 Monaten an und mach schon mal einen Termin bei einem anderen kieferorthopäden: Eine zweite Meinung schadet nicht, oder?

Des tut nicht weh und dauert nicht lange

Was möchtest Du wissen?