Lose Zahnspange wieder tragen?

3 Antworten

Ich hatte die gleiche Erfahrung gemacht, bei mir waren es auch einige Monate nachdem ich dachte es sei genug und ich dann doch wieder an die Spangen dachte…

Am besten die Spangen langsam ohne Gewalt anzuwenden versuchen einzulegen.
Ein spürbarer Druck wird normal sein, der anzeigt, dass die Zähne begonnen haben sich zurückzubewegen. Ich hatte auch die ersten Stunden etwas Schmerzen, da die Spangen etwas zu arbeiten hatten… Ab da halt wieder einige Wochen rund um die Uhr tragen, bei mir ging es gut… Seitdem begleiten mich die Spangen wieder regelmäßig im Schlaf.

Wenn du wirklich merkst, du bekommst die Spangen nicht mehr in die Zähne musst du einen Termin beim KFO machen und beichten, könnte aber zu Kosten führen. Die Bewegung der Zähne zeigt aber, daß es nur schlimmer wird… also lieber gleich was tun als nie…

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Frag deinen Zahnarzt oder Kieferorthopäden, das ist immer unterschiedlich. Normalerweise müsste es aber gehen.

Du kannst ja notfalls ein paar Schrauben zurückdrehen. Probiers doch einfach mal oder hast du sie nicht zuhause. Sie solange nicht zu tragen ist aber ziemlich schlecht, da dein Fortschritt jetzt zum Teil fort ist.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?