Lose Zahnspange wegen zu wenig platz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie lange du die Lose und auch die Feste Zahnspange tragen musst ist immer unterschiedlich. Mir wurde gesagt insgesamt muss ich 3 Jahre tragen (1.5 Feste und 1.5 Lose) Hatte die Feste nach einem Knappen Jahr wieder draußen und hab im Moment eine lose. Was nach der losen bei dir passiert kann ich nicht genau sagen, schätze aber das die Feste Spange rein kommt, womit du dann die ersten 1-2 Wochen nicht gut essen kannst. Und wenn der Kiefer wirklich nicht groß genug ist muss im Notfall (wirklich nur im Notfall) Platz gemacht werden durch Zähne ziehen, wird aber nur selten gemacht.

PS Wenn du die feste hast und nicht gut essen kannst, Reis, Suppe, Pudding und vielleicht auch kleine Nudeln kann man auf jeden Fall essen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angiiiixoxo
23.08.2016, 03:15

Musstest du die lose Zahnspange nach der Festen tragen ?

0
Kommentar von angiiiixoxo
23.08.2016, 03:15

Und danke für die antwort 😊

0
Kommentar von angiiiixoxo
23.08.2016, 03:22

Aaaah dankee 😊

0
Kommentar von angiiiixoxo
23.08.2016, 03:39

Weißt du vielleicht auch wie lange man die lose Zahnspange mindestens tragen muss ? Also was das maximum an Jahren ist ?

0

"Ich bekomme bald eine feste Zahnspange" "die Frage ist, wie es nach der losen Zahnspange weitergeht und wie lange ich die lose Zahnspange noch tragen muss"..wat? Die Antwort hast du dir ja schon selbst gegeben, die lose trägst du noch so lange, bist du die feste bekommst und das, wie du sagtest, ist ja bald.

Zu der festen kann ich dir sagen, dass es unterschiedlich ist, bei mir hat es z.B. 1 1/2 Jahre gedauert, bei dir könnte sie 2 Jahre drinnen bleiben oder auch nur 1 Jahr, das kommt darauf an, wie stark dein Kiefer deformiert ist, dazu kann dir nur dein Kieferorthopäde genaueres sagen.

Aber an die feste Spange gewöhnt man sich recht schnell, die ersten Woche werden bisschen hart (gerade die erste Woche), weil du da nichts festes essen kannst und du meistens Schmerzen in der Innenseite der Wange hast, da diese Brackets bisschen gegen das Fleisch kommen und daran muss sich dein Fleisch erstmal gewöhnen.

Das einsetzten kann mit allem drum und dran 2h dauert, ist bisschen langweilig, aber auch das geht schneller rum als gedacht.

Achja, kleiner Hinweis, achte darauf, dass deiner Kieferorthopäde beim einsetzten des Drahtes die Endstücke abschneidet, denn sonst läuft dass wie bei mir und deine ganze Wange reißt auf und du blutest ununterbrochen. Und lass dir genug von dem Wachs mitgeben, dass brauchst du für den Anfang, dass machst du dir dann auf die Brackets drauf, falls diese zu doll dem Zahnfleisch schaden, ist aber nur am Anfang so.

Nach dem tragen der festen Spange musst du wahrscheinlich noch eine Nachtspange trage. Bei mir musste ich diese 1 Jahr lang unter Aufsicht tragen (alle 2 Monate war eine "Kontrolle") und ab dann musste ich selber gucken, ich setzte jede Woche einmal meine Nachtspange kurz auf um zu gucken ob noch alles passt, sollte das nicht so sein, trag ich sie 1-2 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angiiiixoxo
23.08.2016, 03:22

Danke für die info 😊

0
Kommentar von angiiiixoxo
23.08.2016, 03:37

weißt du vielleicht auch wie lange man die lose mindestens tragen muss ?

0
Kommentar von 19lena99
28.08.2016, 22:48

Muss nicht unbedingt sein. Ich hatte am Anfang auch eine lose Spange (Außenspange), mittlerweile hab ich eine feste, aber die lose sollte ich immer noch tragen (was mir allerdings zu weh tut)..

0

Was möchtest Du wissen?