Lose Zahnspange passt nicht mehr, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die lose Zahnspange hast du bekommen, nachdem deine Zähne durch die feste Spange an der richtigen Stelle waren. Da hat sie auch nicht weh getan?

Wenn die lose Spange jetzt weh tut, haben sich deine Zähne wieder verschoben, und werden durch die Spange wieder an die alte Stelle gedrückt. Das tut natürlich weh.

Du hast jetzt die Möglichkeit, die lose Spange weg zu lassen, dann wandern deine Zähne weiter. Oder du trägst die lose Spange möglichst viele Stunden am Tag, nicht nur nachts, dann schieben sich deine Zähne wieder an die Idealposition.

Wenn du dir unsicher bist, wende dich an deinen KFO.

Hallo,

auch die lose Zahnspange kann leicht schmerzen, dass ist dahingehend leider nicht zu verhindern.
Ist sie denn für den Unterkiefer oder den Oberkiefer ? 
Die für den Oberkiefer kann man meistens noch mit einem entsprechenden Schlüssel verstellen - was ich NICHT empfehle. 

Die Spangen für den Unterkiefer sind meistens enger gehalten, das muss so. 
Kaputt werden deine Zähne davon sicherlich nicht.
Ebenso wenig werden sie für immer total verschoben sein, dass lässt sich in jungen Jahren drehen und wenden wie man will :) - Viel kaputt machen kann man da also nicht.

Solltest du aber zu starke Schmerzen dabei empfinden dann bitte nicht tragen und einfach morgen zum Zahnarzt/Kieferorthopäden und ihm sagen, dass dort etwas nicht passt.

Kann es sein, dass du deine Zahnspange nicht regelmäßig getragen hast und es deswegen jetzt schmerzt ? ;)

Gruß,
DrIoannis

Ich frage mich, warum gehst Du nicht zu Deinem Kieferorthopäden?

Wenn die Spange nicht mehr paßt, hast Du sie wahrscheinlich nicht regelmäßig getragen. Das ist nicht der Sinn der KFO!

Geh zum Kieferorthopäden deines Vertrauens ;)

Was möchtest Du wissen?