Lose Zähne nach kieferorthopädischer Behandlung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Zähne wackeln, sind sie entweder überbeansprucht oder es handelt sich um Parodontose.

Da Du nicht schreibst, wie alt Du bist, ich aber annehme unter 30, halte ich Parodontose für unwahrscheinlich.

Aber nicht für ausgeschlossen. Es gibt juvenile Formen, die sich schon sehr früh manifestieren.

Optisch sieht man es beim Routineblick nicht, erst wenn man die Taschen misst und ein Röntgenbild macht.

Das wäre im Übrigen mein Vorschlag:

Untersuchen, ob eine Fehlbelastung vorliegt und ein Röntgenbild machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flowerpowerfee
21.03.2016, 18:33

Ich bin 17 Jahre alt, Röntgenbilder wurden Ende November gemacht, da war alles in Ordnung...

0

Was möchtest Du wissen?