lose Spange nicht getragen - Überbiss kommt zurück?

1 Antwort

"Schnellstmöglich" musst du nicht zum Kieferorthopäden. Das eilt nicht. Wenn man was korrigieren will, dann muss man nochmal von vorn anfangen mit Abdrücken, Röntgen, Behandlungsplanung und so weiter. Das hat auch noch ein paar Wochen Zeit (und die wird es auch brauchen).

Mit der alten losen Spange kannst du die Zähne nicht mehr gerade kriegen. Wahrscheinlich passt sie nicht mehr ordentlich in den Mund. Im besten Fall hast du einfach ein unangenehmes Ding im Mund, im schlimmsten Fall schieben sich die Zähne noch weiter in eine falsche Richtung.

Am einfachsten korrigiert man solche Fehlstellungen mit einer festen Spange. Die Kosten liegen bei einigen wenigen bis ganz schön vielen Tausend Euro, je nach genauem Aufwand. Lass dich von (d)einem KFO beraten.

Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort:)

Dann muss ich den Scheiß, den ich gebaut habe wohl selber ausbaden, vermutlich lasse ich das ganze dann nur korrigieren wenn es mich später, wenn ich Geld verdiene, stört...

Dann werde ich aber auch mit einer ganz anderen Einstellung an das ganze Thema rangehen.

0
@Ueberbiss99

Das hört sich nach einem guten Plan an. Vielleicht kann man aber jetzt mit einem neuen Retainer verhindern, dass sich die Zähne noch weiter verschieben. Dann würde es wenigstens nicht noch schlimmer. Es ist also sicher nicht schlecht, wenn du einen Termin beim KFO ausmachst und das mal mit ihm besprichst.

0

Eine zweite Zahnspange?

Hallo ihr Lieben, ich hab leider folgendes Problem und hoffe, dass mir wer von euch behilflich sein kann: Ich bin jetzt 17 Jahre alt und habe damals mit 10 bis 12 Jahren eine feste Zahnspange getragen. Das Ergebnis war super, danach gab es für mich eine lose Zahnspange zum Weitertragen, die ich auch immer genommen habe. Irgendwann später wurden diese dann durch durchsichtige Schienen ersetzt, die ich ebenfalls so gut es ging wie vorgeschrieben trug (wie die lose Zahnspange erst jede Nacht, dann irgendwann jede zweite Nacht und dann nur noch einmal wöchentlich), bis ich sie letztes Jahr im Sommer verloren habe.

Um ehrlich zu sein hat mir das nicht viel ausgemacht, ich dachte nämlich, dass sich da nun, nach viereinhalb Jahren, wohl nicht mehr so viel ändern würde. Jetzt haben sich drei meiner Vorderzähne im Unterkiefer aber wieder gänzlich verschoben und ich fürchte, dass sich der eine Zahn noch viel weiter nach hinten verschiebt. Daher hab ich schnell angefangen, die lose Zahnspange wieder nachts zu benutzen. Die passt jetzt aber nur noch oben, denn da ist noch alles super. Unten geht gar nichts mehr, leider.

Was kann ich jetzt unternehmen? Wie viel würde eine neue, lose Zahnspange für den Unterkiefer kosten und würde das die Krankenkasse überhaupt noch bezahlen (wobei ich fürchte, dass dem nicht so ist, weil die Behandlung ja eigentlich schon längst abgeschlossen war)?

Vielen Dank im Voraus, Emma :-)

...zur Frage

Verschieben sich meine Zähne durch zu weniges tragen meiner losen Zahnspange?

Hallo :) ich habe gestern meine feste Zahnspange herausbekommen. Soweit ich weiß bekomme ich auch noch irgendwann einen retainer also den draht innen an den Zähnen. Gestern habe ich eine lose Zahnspange bekommen. Diese soll ich den ersten Monat 22 Stunden pro Tag tragen. Werden meine Zähne jetzt mit der losen Spange noch gerichtet da sie noch nicht ganz gerade sind? Und ist es schlimm wenn ich die lose Zahnspange keine 22 Stunden trage (in der Schule nicht ➪ ca 7 Stunden)? Vielen Dank schonmal für eine Antwort!?

...zur Frage

Zahnspange aus dem Ausland, Weiterbehandlung in Deutschland ?

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht (da ich schon 18 bin) Die Behandlung dauert 5-6 Monate noch. Weiss jemand wieviel es kosten könnte? Danke im Voraus

...zur Frage

Lose Zahnspange, wie oft muss man zum Kieferorthopäden?

Ich trage zurzeit eine feste Zahnspange und muss alle 5-6 Wochen zum Kieferorthopäden. Wie oft wird es bei der losen Zahnspange danach sein? Wollte eigentlich ins Ausland oder in einem anderem Bundesland eine Ausbildung machen aber wenn die Kontrolle bei der losen Spange auch alle 5 Wochen sein wird, dann kann ich die Ausbildungsstelle oder das Auslandsstudium leider nicht antreten. Wie war das bei euch?

...zur Frage

Zahn runterholen und in die richtige Stellung mit einer Kette?

Hallo, Ich habe eine feste Zahnspange und mein Eckzahn ist verlagert. Man legt diesen dann frei und besfestigt ein Braket darauf, auf dem dann eine Kette befestigt wird um den zahn in die Reihe zu bekommen. Mein zahn liegt ziemlich weit oben und ich wollte fragen wie lange es dauert bis der Zahn in der Reihe ist, da man die Kette dann natürlich sieht und es nicht soo prikelnd aussieht;). Danke im Vorraus:D

...zur Frage

Kann man Brackets wiederverwenden?

Meine Bahandlung zuende geht, kann ich mir die Brackets geben lassen und kann man sie, falls ich später wieder eine Spange brauche, wiederverwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?