L'oreal washout für dunkle Haare auf blonden Haaren?

2 Antworten

sieh mal hier nach:

https://lounge.loreal-paris.de/colorista/

Ob du dann gut aussiehst, ist eine andere Frage. Rot auf blonden Haaren könnte mitunter nicht so kräftig wirken, wie bei dunklen Haaren. Eher wie verblasste, ausgewaschen Kleidung...

Also ich selbst habe mir die Haare so gefärbt und hab auch blonde Haare und es sah super aus schön kräftig und hält jetzt schon seid fast zwei wochen kann dir ein Bild gern noch dazu schicken.

DM Colorista aus den Haaren rauswaschen?

Hey, und zwar habe ich mir vor etwa 2 Wochen mit Colorista von DM die Haare getönt. Meine Naturhaarfarbe ist etwa Mittelblond und der Farbton war "Red". Nun ist es aber so, dass ich die Farbe bis zum 21.04. gerne wieder draußen hätte, da auf mein Cosplay blonde Haare brauche und es mit Rot nicht gut aussieht. Hat also jemand eine Idee, wie ich die Tönung schnell wieder rausbekomme? An meinem Ansatz ist es schon relativ draußen, aber unten ist eben noch alles knallrot. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Colorista Washout Haarfarbe Erfahrung?

Hey ! Für 3-4 Wochen würde ich gerne das Colorista Washout ausprobieren. Nun habe ich braune Haare und blondes Ombre. Meine Frage: Sieht man wegen dem Blond nach 4 Wochen krasse Rückstände? Quasi, dass mein blond verschmutzt aussieht? Oder soll ich das Produkt 3 Wochen vor der nächsten blonden Ombrefärbung beim Frisör machen, damit ders mir gleich wieder schön blondiert? Was meint ihr ? :)

...zur Frage

Colorista Washout?

Hallo zusammen, ich würde mir gerne für Fastnacht die Haare mit Colorista washout blau machen. Ich habe naturblonde Haare und würde sie wahrscheinlich komplett blau machen.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht ? Schadet es den Haaren irgendwie ? Und wie viele Packungen bräuchte man bei dicken, mittellangen Haaren ?

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Loreal verklagen?

Ich hatte meine wasserstoffblonden Haare, die vier Mal blondiert worden sind, mit dem pinken und pfirsichfarbenen washout von loreal getönt - ohne Probleme. Vor knapp zwei Wochen habe ich das türkise washout verwendet - und es geht NICHT mehr raus. Es ist zwar wesentlich heller, bleibt aber blau. Ich WEISS, dass sich Tönung in blondierte Haare reinfressen kann, weil sie aufgeraut sind und loreal selbst gibt auch an, dass dunkle Farben auf sehr hellem Haar LÄNGER halten, aber das rechtfertigt nicht, dass sie GAR nicht mehr raus gehen. Ich habe bestimmt schon 40 Mal gewaschen, Schuppenshampoo und Silbershampoo probiert - ohne Ergebnis. Heute Abend habe ich den Farbentferner (!!!) von ColourB4 verwendet und es ist NACH WIE VOR BLAU!!! Das Zeug zieht HAARFARBEN RAUS und diese gottverdammte WASHOUT TÖNUNG bleibt drin??? Was kann ich jetzt noch tun? Dunkel färben möchte ich nicht, weil ich erst vor kurzem blond geworden bin. Und nochmal blondieren geht gar nicht. Was soll ich machen?

...zur Frage

Colorista washout Allergietest?

Hallo zusammen,
Und zwar habe ich gerade, als ich mir die Haare mit Colorista washout "Färben" wollte gelesen, dass man einen Allergietest hinter dem Ohr vornehmen sollte.
Es steht das man es dann hinterm Ihr trocknen lassen sollte und nicht berühren.
Heißt das also das oh es in den nächsten 48h so dranlasse oder muss ich es nach 1h wieder abwaschen ?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?