Loreal Efassor. Bitte helfen! WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die selbe frage stelle ich mir auch gerade, grad wurde mir mein vor ewigkeiten bestelltes efassor in den briefkasten geschmissen^^

es wird auf jeden fall das richtige sein, denn oxidant ist oxidant, der hersteller ist ja egal, hauptsache der inhalt und die prozentzahl stimmt.

bei der richtigen mischung kann ich diesen link empfehlen: http://www.friseurdiscount.de/Friseurbedarf/L-Oreal/Straehnen/Loreal-Efassor-Farbabzug-Beutel.htm?shop=artus&SessionId=&a=article&ProdNr=1200315&t=63&c=182&p=182

und 250 ml sollten denke ich reichen, es sollte bloß gut genug verteilt sein, das ist das wichtigste :)

themosthappy 27.09.2011, 11:55

Falls du das noch lesen solltest, ich habe es getan! :D Erst aber mit Wasser 200ml habe ich genommen und kam gut hin damit. Habe dann das gleiche mal mit 200ml Oxidant benutzt und das hat nicht viel mehr gebracht aber dafür hats meine Haare komplett kaputt gemacht :/ Also falls du es machst. nimm 1 oder 2 Päckchen + 200-250ml Wasser.

0
Yunachan666 27.09.2011, 18:53
@themosthappy

nyoron, das auch doof... :/

aber danke für die vorwarnung^^

wobei ich zuletzt rote haare hatte und im laufe der letzten beiden wochen drei mal blondierzeuch benutzt hab, und sie leben noch. sind sogar ganz weich^^

aber irgendwas sagt mir dass ich meine haare jetzt erstmal sowieso in ruhe lassen sollte... O.o ich brauch die noch ne weile

0
themosthappy 27.09.2011, 19:54
@Yunachan666

Lass am besten zwischen jeder Behandlung mindestens 2 Wochen sonst machts wenig Sinn wenn die Haare blond sind aber total kaputt ;D

0
Yunachan666 27.09.2011, 20:00
@themosthappy

weiß ich, bloß experimentiere ich gern :D

ich gehöre zu der sorte mensch die schon so ziemlich jede haarfarbe hatte, da gehört blondieren (leider) dazu^^

0

Was möchtest Du wissen?