lorazepamentwöhnung schlafwandeln

2 Antworten

Kann man pauschal nicht sagen, jeder reagiert da anders...eine Nebenwirkung ist es allerdings allemal...wenn diese auftreten einfach mal mit dem Arzt sprechen und nach Alternativen suchen!!

Nein, du könntest Durchschlafstörungen bekommen. Das wird sich aber auf Dauer wieder einpendeln.

Kann jemand schlafwandeln

kann man wirklich schlafwandeln, und wen ja, was kann man alles machen

...zur Frage

Lorazepam bei Ängsten und Depression

Hallo,

ich leide schon seit Jahren unter einer Angststörung (Depression), die aber erfolgreich mit Medikamenten behandelt wird. Nun fliegt mein Mann morgen für 14 Tage weg und meine Ängste alleine zu sein machen sich wieder bemerkbar. Leide seit 1 Woche unter Schlafstörungen, möchte mich den ganzen Tag nur im Bett verkriechen.

War heute bei meinem Psychiater, der mir Lorazepam 1mg verschrieben hat. Nur habe ich jetzt Angst dieses Medi zu nehmen, da es ja abhängig machen kann. Ich soll davon morgens und abends 1/2 Tablette, also 0,5 mg nehmen. Und auch nur bis zum Wochenende. Außerdem verschrieb er mir für den Notfall eine Schlaftablette.

Wie kann ich mir helfen?

...zur Frage

Was wirkt stärker, Lorazepam oder Diazepam?

Ich habe gelegentlich Schlafstörungen (die Ursache kenne ich, sie wurde behandelt, doch gelegentlich habe ich noch Probleme beim Einschlafen) Ich habe daraufhin mal eine Diazepam genommen, das hat ganz gut geholfen. Meine Oma bekommt Lorazepam (Tavor heißt das glaub ich als Handelsname) verschrieben und schläft damit ganz gut. Jetzt würde ich gerne wissen, was stärker wirkt, Tavor oder Diazepam? Ich weiß dass beides abhängig macht und ich habe auch nicht vor das oft zu nehmen. Es kommt auch recht selten vor,dass ich die ganze Nacht nicht schlafen kann (höchstens 1 mal in 2 Wochen). Aber da ich morgens immer früh raus muss, brauche ich wenigstens ein paar Stunden Schlaf

...zur Frage

Ich möchte gerne Tavor Lorazepam von einem Arzt verschrieben bekommen, bekomme ich das verschrieben ?

Dies ist das einzigste Medikament was mir bei meiner Nervosität und dadurch bedingten Schlafstörungen hilft. Ich bin damit sehr zufrieden und möchte nichts anderes verschrieben bekommen. Wenn ich darauf bestehe Tavor 1,0mg zu nehmen, wird er mir das dann auch verschreiben ?

...zur Frage

Welchen Arzt sollte ich sagen das ich 5mg Lorazepam zu viel finde?

Hallo und zwar habe ich nächste Woche Dienstag eine Nasen - OP. Da meine Nasenscheidewand schief ist . Gestern war ich beim Narkosearzt gewesen . Hatte aber kein Gespräch mit dem behandelnden Narkosearzt gehabt der für mich während der OP zuständig ist sondern mit der Vertretung. Sie hat dann gemeint das man eine Stunde vor der OP ein Beruhigungsmittel geben kann. Und da ich gesagt habe das ich schon sehr Angst habe hat Sie gemeint dann nehmen wir besser die doppelte Dosis 😅 Ich weiß jetzt nicht ob ich Lorazepam also Tavor bekomme oder ein anderes Benzodiazepam. Aber ich erinnere mich das ich damals von einem Arzt 2,5 mg Lorazepam bekommen habe und mich das heftig weg gedröhnt hat 😅 Jetzt frage ich mich ob 5mg nicht viel zu viel ist . Vor allem weil ich mittlerweile auch Antidepressiva und Quetiapin nehme. Und sogar Bisoprolol . Womit ich eigentlich schon sehr gut sedierd bin 🤣 ...Leider ist mir das erst im nach hinein eingefallen . Wem sollte ich davon erzählen ? Den Pflegern im Krankenhaus nächste Woche oder wem dass mich die 2,5mg ohne das ich damals Medikamente genommen habe mich damals schon so umgehauen haben ? Danke schon Mal .

PS: Oder wird Lorazepam gar nicht vor einer OP gegeben ? Eher Diazepam ? Weil Lorazepam ja sehr lange wirkt oder ?

Lg. Tomas

...zur Frage

Welche Dosis an Medikamenten ist tödlich?

Hallo,

nicht dass ihr jetzt denkt ich wolle mich umbringen, diese Frage ist lediglich für eine Facharbeit erforderlich, die ich allerdings schon übermorgen fertiggestellt haben muss, von daher wäre es lieb, wenn ihr möglichst schnell antworten könntet. :)

Mir geht es um so " einfache Haushaltsmedikamente": Kann dort eine erhöhte Dosis von z.B. Ibuprofen tödlich sein? und wenn ja ab welcher Dosis?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?